Informationen zum Unterschied zwischen Filtern und Abfragen

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Letzte Aktualisierung des Themas: November 2007

Abfragen und Filter optimieren beide eine Gruppe von Meldungen zu einer Teilmenge, wobei Abfragen eine Teilmenge aller Meldungen in der Microsoft System Center Configuration Manager 2007-Standortdatenbank erzeugen, während die Filterung eine Teilmenge der Meldungen bildet, die momentan in der ConfigMgr-Statusmeldungsanzeige angezeigt werden. Wenn die Configuration Manager 2007-Standortdatenbank beispielsweise 1.000 Meldungen enthält, können Sie eine Abfrage definieren, die 541 dieser Meldungen in der ConfigMgr-Statusmeldungsanzeige zurückgibt. Anschließend können Sie diese Meldungen filtern, sodass letztlich nur noch 17 Meldungen angezeigt werden.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: