Konfigurieren der Softwareverteilungskomponenten

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Die Standardeinstellungen für die Softwareverteilungskomponente sind zwar für die meisten Configuration Manager 2007-Standorte geeignet, es kann jedoch erforderlich sein, sie zu ändern, um den Anforderungen eines einzelnen Standorts gerecht zu werden.

noteHinweis
Sie benötigen die Berechtigung „Ändern“ für den Objekttyp „Standort“, um Softwareverteilungskomponenten zu konfigurieren. Weitere Informationen zu Sicherheitsberechtigungen finden Sie unter Klassen und Instanzen für Objektsicherheit in Configuration Manager.

So konfigurieren Sie Softwareverteilungskomponenten

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > <Servername> > Standortverwaltung > <Standortname> > Standorteinstellungen > Komponentenkonfiguration.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Softwareverteilung, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  3. Nehmen Sie im Dialogfeld Eigenschaften von Softwareverteilung die gewünschten Änderungen der Einstellungen vor.

    Informationen zu den einzelnen Seiten in diesem Dialogfeld finden Sie unter Eigenschaften von Softwareverteilung.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: