Standortwartungseigenschaften

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Configuration Manager 2007-Standorte müssen regelmäßig gewartet und überwacht werden, um Dienste effektiv und ohne Unterbrechungen bereitstellen zu können.

Sie können mithilfe von SQL-Befehlen Wartungstasks erstellen, die auf Ihre Organisation zugeschnitten sind. Configuration Manager 2007 stellt verschiedene Standortwartungstasks zur Verfügung, die Sie regelmäßig zur Wartung der Configuration Manager 2007-Standortdatenbank verwenden können, sodass sie stets fehlerfrei bleibt.

Inhalt dieses Abschnitts

Standortwartung: SQL-Befehle
Benutzerdefinierte Wartungstasks, die direkt für die Configuration Manager 2007-Standortdatenbank ausgeführt werden.

Standortwartung: Tasks
Vordefinierte Wartungstasks, die veraltete Daten kontinuierlich aus der Configuration Manager 2007-Standortdatenbank entfernen.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: