Dashboarderstellungs-Assistent

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Mithilfe des Dashboarderstellungs-Assistenten in Configuration Manager 2007 können Sie ein neues Dashboard erstellen, das mehrere Berichte auf einer Seite anzeigt. Sie können Dashboards erstellen, um Informationen zu verbundener Hardware oder Software zu überwachen oder um die Berichte, die Sie am häufigsten verwenden, zu einer Gruppe zusammenzufassen. Benutzer, die ein Dashboard erstellen, müssen über die Berechtigung „Lesen“ für die Sicherheitsobjektklasse „Berichte“ verfügen, um Berichte zum Dashboard hinzufügen zu können.

Die im Dashboarderstellungs-Assistenten enthaltenen Seiten und zugehörigen Elemente werden in der folgenden Tabelle beschrieben.

 

Name Beschreibung

Allgemein

Konfigurieren Sie die folgenden Einstellungen für das Dashboard:

  • Name: Gibt den Namen des Dashboards an. Diese Einstellung ist erforderlich, und muss eindeutig sein.

  • Kommentar: Gibt die Beschreibung für das Dashboard an. Diese Einstellung ist optional.

  • Zellenhöhe einschränken: Gibt an, ob die Höhe der Dashboardanzeige begrenzt sein soll. Wenn dieses Element ausgewählt ist, geben Sie im Textfeld Höhe die maximale Höhe (in Pixel) ein. Der Standardwert ist 250.

Berichte

Konfigurieren Sie die folgenden Einstellungen für das Dashboard:

  • Dashboardgröße:Gibt die Größe des Dashboards in Zeilen und Spalten an. Standardmäßig besteht das Dashboard aus zwei Zeilen und zwei Spalten. Wenn die Größe geändert wird, klicken Sie auf Festlegen, um die Anzahl der im Abschnitt Dashboardberichte aufgelisteten Positionen zu ändern.

  • Dashboardberichte:Gibt die Berichte an, die an der jeweiligen Position im Dashboard angezeigt werden. Die Positionen werden über die Zeilen- und Spaltenkombination identifiziert.

    • Um einen Bericht zu einer Position hinzuzufügen, doppelklicken Sie zum Festlegen einer Position auf eine beliebige Stelle der Zeile, oder wählen Sie eine Position aus. Klicken Sie auf das Symbol Bericht auswählen, wählen Sie einen Bericht im Dialogfeld Bericht auswählen aus, und klicken Sie dann auf OK. Wenn für eine Position keine Berichte definiert sind, wird in der Spalte Bericht der Eintrag -leer- angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Berichten zu einem Dashboard.

    • Um einen Bericht aus einer Position zu entfernen, fügen Sie den Bericht -leer- der Position hinzu. Zum Entfernen von Berichtgruppen aus einem Dashboard können Sie die Größe des Dashboards ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Entfernen von Berichten aus einem Dashboard.

    • Mit den Symbolen Nach oben und Nach unten können Sie die Dashboardposition eines markierten Berichts ändern.

Status

Gibt Informationen zum Status der Erstellung des Berichts an.

Bestätigung

Enthält eine Bestätigung, dass der Bericht erfolgreich erstellt wurde. Wenn der Assistent keinen Bericht erstellen kann, wird auf dieser Seite eine Fehlermeldung angezeigt.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: