Administratorworkflows für die Verwaltung gewünschter Konfigurationen

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Verwenden Sie die folgenden Administratorworkflows, wenn Sie bei der Verwaltung gewünschter Konfigurationen in Configuration Manager 2007 importierte Konfigurationsdaten zu bewährten Methoden aus Microsoft® System Center Configuration Manager 2007-Konfigurationspaketen verwenden.

Sie können Konfigurationspakete von Microsoft und anderen Softwareherstellern und Lösungsanbietern von der Microsoft® System Center Configuration Manager 2007-Konfigurationspakete-Webseite herunterladen (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=71837).

Klicken Sie auf einen der Links im folgenden Abschnitt, um mehr über die verfügbaren Administratorworkflows zu erfahren, die empfohlene Vorgehensweisen zur Verwendung von Konfigurationspaketen mit Configuration Manager 2007 beschreiben.

noteHinweis
Weitere Informationen zu den einzelnen Schritten der Workflows finden Sie in der entsprechenden Administratorcheckliste. Siehe Checklisten für die Verwaltung gewünschter Konfigurationen.

In diesem Abschnitt werden folgende Themen behandelt:

Administratorworkflow: Verwenden einer Konfigurationsbasislinie aus einem Konfigurationspaket
Enthält einen Datenfluss für die empfohlenen Schritte zum Vergleichen der Konfiguration der Computer in Ihrem Netzwerk mit einer Konfigurationsbasislinie aus einem Konfigurationspaket.

Administratorworkflow: Erstellen einer Konfigurationsbasislinie mit Konfigurationselementen aus einem Konfigurationspaket
Enthält einen Datenfluss für die empfohlenen Schritte zum Erstellen einer Konfigurationsbasislinie mithilfe von Konfigurationselementen aus einem Konfigurationspaket.

Administratorworkflow: Optimieren einer Konfigurationsbasislinie aus einem Konfigurationspaket durch Hinzufügen von Konfigurationselementen
Enthält einen Datenfluss für die empfohlenen Schritte zum Optimieren einer Konfigurationsbasislinie aus einem Konfigurationspakets durch Hinzufügen von neuen Konfigurationen zur Kompatibilitätsbewertung.

Administratorworkflow: Optimieren einer Konfigurationsbasislinie aus einem Konfigurationspaket durch Ändern von Konfigurationselementen
Enthält einen Datenfluss für die empfohlenen Schritte zum Optimieren einer Konfigurationsbasislinie aus einem Konfigurationspakets durch Hinzufügen von neuen Eigenschaften zu angegebenen Konfigurationselementen.

Administratorworkflow: Optimieren einer Konfigurationsbasislinie aus einem Konfigurationspaket durch Ändern von Konfigurationsbasislinienregeln
Enthält einen Datenfluss für die empfohlenen Schritte zum Optimieren einer Konfigurationsbasislinie aus einem Konfigurationspakets durch Ändern der Konfigurationsbasislinienregeln.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: