Startabbildpaketstatus-Startseite

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Auf der Startabbildpaketstatus-Startseite in der Configuration Manager 2007-Konsolenstruktur werden zusammenfassende Informationen zu jedem Startabbildpaket am Configuration Manager 2007-Standort angezeigt.

Zu jedem Standort, für den das Startabbildpaket bestimmt ist, werden standardmäßig die folgenden Informationen angezeigt:

  • Standort: Zeigt den Namen des Configuration Manager 2007-Standorts an, für den das Startabbildpaket vorgesehen ist.

  • Quellversion: Zeigt die Versionsnummer der Startabbildpaket-Quelldateien an. Die Versionsnummer wird jedes Mal um 1 erhöht, wenn Sie das Startabbildpaket überarbeiten. So kann bestimmt werden, ob ein Verteilungspunkt über die aktuelle Version der Startabbildpaket-Quelle verfügt.

  • Ziel: Zeigt die Gesamtanzahl der Verteilungspunkte einschließlich der untergeordneten Standorte an, für die eine Kopie des Startabbildpakets bestimmt ist.

  • Installiert: Zeigt die Gesamtanzahl der Verteilungspunkte an, auf die die aktuelle Version des Startabbildpakets erfolgreich kopiert wurde.

  • Erneuter Versuch: Zeigt die Gesamtanzahl der Verteilungspunkte an, bei denen beim Kopieren des Startabbildpakets ein Fehler aufgetreten ist, die Anzahl der zugelassenen Versuche jedoch noch nicht überschritten wurde und derzeit die Installation oder der Löschvorgang wiederholt wird.

  • Fehlgeschlagen: Zeigt die Gesamtanzahl der Verteilungspunkte an, bei denen die Anzahl der während der Installation oder Entfernung zulässigen Wiederholungen überschritten wurde und die derzeit den Zustand „Paketinstallation fehlgeschlagen“ oder „Fehler beim erneuten Versuch“ aufweisen.

  • Datum der Zusammenfassung: Zeigt den Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit) an, an dem die auf dieser Startseite angezeigten Werte zuletzt von der Configuration Manager 2007-Statuszusammenfassung für Komponenten aktualisiert wurden.

Wenn Sie einen der Standorte unter dem Startabbildpaketstatus-Knoten“ auswählen, werden standardmäßig die folgenden Informationen angezeigt:

  • Verteilungspunkt: Zeigt den Namen jedes Verteilungspunkts an, für den das Startabbildpaket vorgesehen ist.

  • Quellversion: Zeigt die Versionsnummer der Startabbildpaket-Quelldateien an. Die Versionsnummer wird jedes Mal um 1 erhöht, wenn Sie das Startabbildpaket überarbeiten. So kann bestimmt werden, ob ein Verteilungspunkt über die aktuelle Version der Startabbildpaket-Quelle verfügt.

  • Status: Zeigt den aktuellen Status des Startabbildpakets auf dem Verteilungspunkt an.

  • Zuletzt kopiert: Zeigt den Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit) der letzten Erstellung einer Kopie des Startabbildpakets auf dem Verteilungspunkt an.

  • Pfad: Zeigt den Speicherort der Startabbildpaket-Dateien auf dem Verteilungspunkt an.

  • Datum der Zusammenfassung: Zeigt den Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit) an, an dem die auf dieser Startseite angezeigten Werte zuletzt von der Configuration Manager 2007-Statuszusammenfassung für Komponenten aktualisiert wurden.

Über Ansicht > Spalten hinzufügen/entfernen können Sie der Liste Informationen hinzufügen oder Informationen aus ihr entfernen.

Aktionen auf der Startabbildpaketstatus-Startseite

Auf der Startabbildpaketstatus-Startseite stehen folgende Aktionen zur Verfügung:

 

Aktion Beschreibung

Meldungen anzeigen

Öffnet das ConfigMgr-Statusmeldungsanzeige-Fenster, in dem ausführlichere Statusinformationen zum ausgewählten Startabbildpaket angezeigt werden. Sie können die Ergebnisse filtern, um nur solche Elemente anzuzeigen, die den folgenden Schweregrad aufweisen:

  • Alle

  • Fehler

  • Warnungen

  • Info

Feedback erteilen

Öffnet eine Configuration Manager 2007-Website, auf der Sie ein Feedback erteilen können.

Ansicht

Bietet folgende Anzeigeoptionen:

  • Spalten hinzufügen/entfernen: Gibt an, welche Spalten im Ergebnisbereich angezeigt werden. Wählen Sie den Spaltennamen in der Liste Verfügbare Spalten aus, und klicken Sie dann auf Hinzufügen, um die Spalte der Liste Angezeigte Spalten hinzuzufügen. Wählen Sie den Spaltennamen in der Liste Angezeigte Spalten aus, und klicken Sie dann auf Entfernen, um die Spalte aus der Liste der angezeigten Spalten zu entfernen. Klicken Sie auf Standard wiederherstellen, um die Standardspalten anzuzeigen. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

  • Liste exportieren:Exportiert die Daten im Ergebnisbereich in eine tabstopp- oder kommagetrennte Text- oder Unicode-Textdatei.

  • Suchleiste ausblenden:Gibt an, dass die Suchleiste über dem Ergebnisbereich ausgeblendet wird.

Anpassen: Gibt an, welche Elemente in der Configuration Manager 2007-Konsole angezeigt werden.

In einem neuen Fenster öffnen

Öffnet ein neues Konsolenfenster und verwendet dabei den aktuellen Knoten als Stammknoten.

Aktualisieren

Aktualisiert die Anzeige mit den neuesten Informationen.

Hilfe

Öffnet das zugehörige Hilfethema.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: