Tasksequenzoptionen: IF-Anweisung

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Verwenden Sie eine IF-Anweisung zum Gruppieren von Bedingungen, wenn Sie diese für einen Tasksequenzschritt bewerten. Wenn eine IF-Anweisung ausgewählt ist und Sie auf Bedingung hinzufügen klicken, ist die neue Bedingung in der If-Anweisung enthalten und wird entsprechend der für die IF-Anweisung ausgewählten Bewertungsoption bewertet.

Folgende Bewertungsoptionen können beim Hinzufügen einer IF-Anweisung ausgewählt werden:

Alle Bedingungen
Wählen Sie diese Option aus, wenn alle in der IF-Anweisung enthaltenen Bedingungen mit „True“ bewertet werden müssen, damit die Bewertung der IF-Anweisung „True“ ergibt. Diese Option entspricht dem Booleschen UND.

Eine beliebige Bedingung
Wählen Sie diese Option aus, wenn eine der in der IF-Anweisung enthaltenen Bedingungen mit „True“ bewertet werden muss, damit die Bewertung der IF-Anweisung „True“ ergibt. Diese Option entspricht dem Booleschen ODER.

Keine
Wählen Sie diese Option aus, wenn keine der in der IF-Anweisung enthaltenen Bedingungen mit „True“ bewertet werden muss, damit die Bewertung der IF-Anweisung „True“ ergibt. Diese Option entspricht dem Booleschen NOT AND.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: