Eigenschaften von <Programmname>

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Im Dialogfeld Eigenschaften von <Programmname> werden Informationen zu einem bestimmten Programm in einem Softwareverteilungspaket angezeigt. Damit können Benutzer viele Einstellungen für dieses Programm konfigurieren, z. B. Informationen zur Befehlszeile und Umgebung sowie zu Anforderungen und anderen mit dem Programm verknüpften Einstellungen.

Dieses Dialogfeld können Sie öffnen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den <Programmnamen> eines bestimmten Programms und anschließend auf Eigenschaften klicken.

Klicken Sie auf einen beliebigen Link im folgenden Abschnitt, um ausführliche Informationen zur jeweiligen Registerkarte im Programmdialogfeld zu erhalten:

Eigenschaften von <Programmname>: Registerkarte „Allgemein“
Gibt allgemeine Informationen wie Name, Kommentare, Befehlszeile, nach der Ausführung erforderliche Aktion und andere Informationen zum jeweils ausgewählten Programm an.

Eigenschaften von <Programmname>: Registerkarte „Anforderungen“
Gibt die Speicherplatz- und Plattformanforderungen an, die zum Ausführen des Programms auf dem Clientcomputer erfüllt werden müssen.

Eigenschaften von <Programmname>: Registerkarte „Umgebung“
Gibt alle Verwaltungsbedingungen an, die zum Ausführen des Programms auf dem Clientcomputer erfüllt werden müssen.

Eigenschaften von <Programmname>: Registerkarte „Erweitert“
Gibt alle zusätzlichen Kriterien an, die zum Ausführen des Programms auf dem Clientcomputer erfüllt werden müssen. Das Programm kann auch deaktiviert werden.

Eigenschaften von <Programmname>: Registerkarte „Windows Installer“
Zeigt Windows Installer-Produktinformationen zur Quellverwaltung des Programms an.

Eigenschaften von <Programmname>: Registerkarte „MOM“
Gibt an, ob beim Ausführen des Programms eine Microsoft Operations Manager-Warnung (MOM) ausgegeben oder der Warnprozess während der Programmausführung deaktiviert werden soll.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: