Übersicht über Configuration Manager

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

In den meisten Fällen werden die standortweiten Standardeinstellungen des System Center Configuration Manager 2007-Clients vom Systemadministrator entsprechend der Computerhardware und -software des Unternehmens konfiguriert.

Falls die Standardeinstellungen nicht geeignet sind, kann Ihnen der Systemadministrator die erforderlichen Berechtigungen erteilen, sodass Sie die Einstellungen von einem Clientcomputer ändern können. Änderungen müssen mit der Systemsteuerungsoption Configuration Manager vorgenommen werden.

Im Configuration Manager können folgende Aufgaben ausgeführt werden:

  • Reparieren einer Installation

  • Initiieren einer Anweisung

  • Konfigurieren der erweiterten Systems Management-Einstellungen

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: