Einstellungen für „Sammlungsname“: Registerkarte „Wartungsfenster“

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Im Configuration Manager 2007-Dialogfeld „Einstellungen für Sammlungsname“ auf der Registerkarte Wartungsfenster können Sie die Zeiträume angeben, in denen Configuration Manager Ankündigungen und Softwareupdatebereitstellungen auf Mitglieder in dieser Sammlung anwenden kann.

Die Anwendung einer Ankündigung auf eine Sammlung, die mit Wartungsfenstern konfiguriert wurde, hängt davon ab, ob die Maximal zulässige Laufzeit des angekündigten Programms kürzer ist als die Dauer des Wartungsfensters, oder ob das Programm speziell darauf festgelegt ist, Wartungsfenstereinschränkungen zu ignorieren. Letztere Option ist nur verfügbar, wenn das angekündigte Programm obligatorisch (zugewiesen) ist.

Weitere Informationen zu Wartungsfenstern und der Einstellung Maximal zulässige Laufzeit finden Sie unter Informationen zu Wartungsfenstern.

Die Registerkarte Wartungsfenster enthält folgende Elemente:

Wartungsfenster
Gibt an, ob Wartungsfenster für die betreffende Sammlung konfiguriert sind und welche Einstellungen sie besitzen. Konfigurierte Wartungsfenster werden in der Tabelle angezeigt.

Benutzer mit den entsprechenden Rechten können die zu den einzelnen angezeigten Wartungsfenstern zugehörigen Kontrollkästchen aktivieren oder deaktivieren, um das jeweilige Fenster für die betreffende Sammlung zu aktivieren oder zu deaktivieren.

noteHinweis
Zum Ändern, Aktivieren oder Deaktivieren von Wartungsfenstern muss der Benutzer über die Berechtigung „Sammlungseinstellungen ändern“ verfügen.

Zum Verwalten von Wartungsfenstern für die betreffende Sammlung stehen folgende Optionen zur Verfügung:

  • Symbol „Neu“: Klicken Sie hier, um das Dialogfeld Neuer Zeitplan zu öffnen und ein neues Wartungsfenster zu erstellen.

  • Symbol „Eigenschaften“: Klicken Sie hier, um das Dialogfeld <Wartungsfenster>zeitplan zu öffnen und die aktuellen Zeitplaneinstellungen anzuzeigen oder zu ändern.

  • Symbol „Löschen“: Klicken Sie hier, um das ausgewählte Wartungsfenster zu löschen.

Die folgenden Spalten werden angezeigt. In ihnen werden konfigurierte Wartungsfenster angezeigt:

  • Name: Gibt den Namen des konfigurierten Wartungsfensters an.

  • Beschreibung: Gibt eine Beschreibung des Wartungsfensters an, einschließlich des geplanten Zeitpunkts und der geplanten Häufigkeit.

OK
Speichert die Änderungen und schließt das Dialogfeld.

Abbrechen
Schließt das Dialogfeld, ohne die Änderungen zu speichern.

Hilfe
Öffnet das Hilfethema zu dieser Registerkarte des Dialogfelds.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: