Betriebssystembereitstellung: Knoten „Tasksequenzen“

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Unter dem Knoten „Tasksequenzen“ werden eine Liste der erstellten Tasksequenzen, die ausführbaren Aktionen und, bei Auswahl einer Tasksequenz im Ergebnisbereich „Tasksequenzen“, speziell für diese Tasksequenz ausführbare Aktionen angezeigt.

Die erstellten Tasksequenzen werden in einer Liste im Ergebnisbereich „Tasksequenzen“ angezeigt. Die Spalte „Name“ wird für die Standardsortierreihenfolge verwendet. Die folgenden Spalten werden standardmäßig angezeigt:

  • Name: Der vom Configuration Manager-Administrator für die Tasksequenz angegebene Name.

  • Kommentar: Der optional für die Tasksequenz eingegebene Kommentar.

  • Task-ID: Die von Configuration Manager 2007 für die Tasksequenz erstellte ID.

  • Erstellungsdatum: Das Datum und die Uhrzeit der Erstellung der Tasksequenz.

Sie können die im Ergebnisfenster „Tasksequenzen“ angezeigten Tasksequenzen mithilfe der vier über der Liste angezeigten Filteraktionen filtern.

Suchen nach
Geben Sie den gesamten oder einen Teil des Tasksequenznamens ein, oder treffen Sie über die Dropdownliste aus den vorhandenen Filterkriterien eine Auswahl.

Suchen in
Wählen Sie die Spalte aus, auf die die Filterkriterien angewendet werden sollen.

Jetzt suchen
Klicken Sie auf Jetzt suchen, um den Filter auszuführen.

Löschen
Klicken Sie auf Löschen, um den Filter zu entfernen und die gesamte Liste anzuzeigen.

Wenn im Ergebnisbereich „Tasksequenzen“ eine bestimmte Tasksequenz ausgewählt ist, werden auf der Registerkarte „Allgemein“ in der unteren Hälfte des Ergebnisbereichs „Tasksequenzen“ folgende Eigenschaften der Tasksequenz angezeigt:

  • Name der Tasksequenz

  • Beschreibung

  • Task-ID

  • Eine der Tasksequenz optional zugeordnete Kategorie

  • Der Tasksequenz zugeordnete Startabbilder

Sie können die folgenden Standardaktionen auswählen, die im Bereich „Aktionen“ unter „Tasksequenzen“ gruppiert sind. Sie können die Standardaktionen ausblenden, indem Sie in der Überschrift des Abschnitts „Tasksequenzen“ auf den Pfeil nach oben klicken.

Importieren
Wählen Sie diese Aktion aus, um von anderen Configuration Manager 2007-Standorten exportierte Tasksequenzen zu importieren.

Tasksequenzmedien erstellen
Wählen Sie diese Aktion aus, um den Tasksequenzmedien-Assistenten auszuführen.

Neu
Wählen Sie diese Aktion aus, um den Tasksequenzerstellungs-Assistenten auszuführen oder unter dem markierten Knoten in der Konsolenstruktur einen neuen Ordner zu erstellen.

Ansicht
Wählen Sie diese Aktion aus, um Spalten im Ergebnisbereich „Tasksequenzen“ hinzuzufügen oder zu entfernen, die Liste der Tasksequenzen in eine durch Tabstopps oder Kommas getrennte Textdatei oder Unicode-Textdatei zu exportieren und die Filterleiste im Ergebnisbereich „Tasksequenzen“ auszublenden.

In einem neuen Fenster öffnen
Wählen Sie diese Aktion aus, um ein neues Fenster der Configuration Manager-Konsole mit dem in der Konsolenstruktur ausgewählten Knoten als Stammknoten anzuzeigen.

Aktualisieren
Wählen Sie diese Aktion aus, um die Anzeige der Configuration Manager-Konsole zu aktualisieren.

Eigenschaften
Wählen Sie dieses Element aus, um allgemeine Eigenschaften für den Knoten „Tasksequenzen“ anzuzeigen und die Klassensicherheit dieses Knotens festzulegen.

Hilfe
Wählen Sie diese Aktion aus, um die Configuration Manager 2007-Produkthilfe für diesen Knoten anzuzeigen.

Wenn Sie im Ergebnisbereich „Tasksequenzen“ eine Tasksequenz auswählen, können Sie die folgenden Aktionen ausführen, die im Bereich „Aktionen“ im Abschnitt „Tasksequenzen“ gruppiert sind. Sie können die Standardaktionen ausblenden, indem Sie in der Überschrift des Abschnitts auf den Pfeil nach oben klicken.

Bearbeiten
Wählen Sie diese Aktion aus, um den Tasksequenz-Editor auszuführen.

Exportieren
Wählen Sie diese Aktion aus, um die ausgewählte Tasksequenz in eine durch Tabstopps oder Kommas getrennte Textdatei oder Unicode-Textdatei zu exportieren.

Tasksequenzmedien erstellen
Wählen Sie diese Aktion aus, um den Tasksequenzmedien-Assistenten auszuführen.

Duplizieren
Wählen Sie diese Aktion aus, um eine Kopie der ausgewählten Tasksequenz zu erstellen.

Ankündigen
Wählen Sie diese Aktion aus, um den Assistenten für neue Ankündigungen auszuführen.

Ausschneiden
Wählen Sie diese Aktion aus, um die ausgewählte Tasksequenz auszuschneiden und in einen anderen Tasksequenzordner in dieser Struktur einzufügen.

Elemente verschieben
Wählen Sie diese Aktion aus, um das Dialogfeld „Elemente verschieben“ aufzurufen. Sie können die ausgewählte Tasksequenz in einen verfügbaren Container verschieben, indem Sie auf den entsprechenden Ordner klicken und anschließend auf die Schaltfläche Verschieben.

Löschen
Wählen Sie diese Aktion aus, um die Tasksequenz zu löschen. Wenn Sie eine Tasksequenz löschen, werden Sie aufgefordert, den Löschvorgang zu bestätigen.

Aktualisieren
Wählen Sie diese Aktion aus, um die Anzeige der Configuration Manager-Konsole zu aktualisieren.

Eigenschaften
Wählen Sie dieses Element aus, um detaillierte Eigenschaften für die ausgewählte Tasksequenz anzuzeigen.

Hilfe
Wählen Sie diese Aktion aus, um die Configuration Manager 2007-Produkthilfe für diesen Knoten anzuzeigen.

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: