Überwachen des Remotesteuerungsstatus

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Sie haben die Möglichkeit, eine Benachrichtigung zu erhalten, wenn über eine Remotesteuerungssitzung auf Ihren Computer zugegriffen wird. Wenn Sie sich für eine Benachrichtigung bei Remotezugriff auf Ihren Computer entscheiden, wird auf Ihrem Desktop ein Statussymbol im Infobereich angezeigt, und es kann ein Sound wiedergegeben werden. Diese Einstellungen können Sie im Dialogfeld Remotesteuerungseigenschaften auf der Registerkarte Benachrichtigung aktivieren.

Wenn Sie den Status der Remotesteuerung anzeigen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol „Remotesteuerung“ und wählen „Status“ aus. In dem Statusfenster, das daraufhin geöffnet wird, sehen Sie Folgendes:

  • Die Version der installierten Configuration Manager-Remotesteuerung

  • Das verwendete Protokoll

  • Ihre Netzwerkadresse

  • Den Namen Ihres lokalen Computers

  • Ob eine beschleunigte Bildschirmübertragung verwendet wird

  • Den verwendeten Komprimierungstyp (falls zutreffend)

  • Die Person, die auf Ihren Computer per Remotesteuerung zugreift

So zeigen Sie den Status der Remotesteuerung an

  1. Klicken Sie im Infobereich mit der rechten Maustaste auf das Symbol „Remotesteuerung“.

  2. Klicken Sie auf Status.

In dem Statusfenster, das daraufhin geöffnet wird, sehen Sie Folgendes:

  • Die Version der installierten SMS-Remotesteuerung

  • Das verwendete Protokoll

  • Ihre Netzwerkadresse

  • Den Namen Ihres lokalen Computers

  • Ob eine beschleunigte Bildschirmübertragung verwendet wird

  • Den verwendeten Komprimierungstyp (falls zutreffend)

  • Die Person, die auf Ihren Computer per Remotesteuerung zugreift

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: