MAC-Adresseinstellungen

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Im Dialogfeld MAC-Adresseinstellungen können Sie die MAC-Adresse des Netzwerkadapters festlegen, der auf PXE-Anforderungen im Netzwerk reagiert.

Liste der Benutzeroberflächenelemente

MAC-Adresseinstellungen
Gibt die MAC-Adresse des auf dem PXE-Dienstpunkt installierten Netzwerkadapters an, der auf PXE-Startanforderungen von Configuration Manager 2007 reagiert. Geben Sie die MAC-Adresse ein, und klicken Sie auf OK, um die Einstellung zu speichern.

Sie können auch mehrere Netzwerkadapter angeben, die auf PXE-Startanforderungen im Netzwerk reagieren sollen. Die festgelegten Netzwerkadapter werden auf der Seite „PXE - Allgemein“ im Assistenten für neue Standortrollen angezeigt. Um zu prüfen, welche Netzwerkadapter für vorhandene PXE-Dienstpunkte konfiguriert sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den vorhandenen PXE-Dienstpunkt, und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.

Die konfigurierten Netzwerkadapter werden dann auf der Registerkarte Allgemein angezeigt.

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: