Remotesteuerungseigenschaften: Registerkarte „Benachrichtigung“

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Über die Registerkarte Benachrichtigung können Sie den Typ der Benachrichtigung angeben, den Sie während einer Remotesteuerungssitzung empfangen. Diese Benachrichtigungseinstellungen werden nur angewendet, wenn ein Administrator Ihren Bildschirm einsieht und Ihre Tastatur und Maus kontrolliert.

noteHinweis
Wenn der Administrator dieses Steuerelement standortweit festlegt, können Sie die Steuerelemente auf dieser Registerkarte u. U. nicht ändern.

Visuellen Indikator anzeigen
Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um einen visuellen Indikator für die Remotesteuerung anzuzeigen. Geben Sie dann an, ob ein Statussymbol auf der Taskleiste oder ein Indikator für hohe Sicherheit auf dem Desktop angezeigt werden soll.

Sound wiedergeben
Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, damit ein Sound wiedergegeben wird, wenn eine Remotesteuerungssitzung ausgeführt wird. Sie können auswählen, ob der Sound bei Beginn und Ende der Sitzung oder wiederholt (alle 15 Sekunden) während der Remotesteuerungssitzung wiedergeben werden soll.

Administratoreinstellungen verwenden
Wenn diese Option aktiviert ist, werden die Standardwerte verwendet, die der Remoteadministrator für die Remotesteuerungssitzung festgelegt hat. Alle anderen Steuerelemente im Dialogfeld werden so geändert, dass sie die Einstellungen widerspiegeln, die vom Remoteadministrator festgelegt wurden. Sie stehen nicht zur Bearbeitung zur Verfügung.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: