Kontoeigenschaften

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Im Fenster „Konten“ werden einige der in der Microsoft System Center Configuration Manager 2007-Konsole konfigurierten Konten angezeigt. Unter dem Knoten „Konten“ werden folgende Konten angezeigt, falls konfiguriert:

  • Clientpushinstallationskonten

  • Standortadresskonten

  • Standortsystem-Installationskonten

  • Verbindungskonto des Softwareupdatepunkts

  • Konten zum Veröffentlichen der Integritätszustandsreferenz

  • Konten zum Abfragen der Integritätszustandsreferenz

  • Verbindungskonten für Verwaltungspunktdatenbank

  • Netzwerkzugriffskonto

  • Paketzugriffskonten

  • PXE-Dienstpunkt-Datenbankverbindungskonten

  • RAS-Sender-Telefonbuchkonten

  • Serverlocatorpunkt-Datenbankverbindungskonten

  • Proxyserverkonto für Softwareupdatepunkt

Sie können die Kennwörter dieser Konten ändern, jedoch nicht die Namen. Wenn Sie den Namen oder das verwendete Konto ändern müssen, müssen Sie dies in der Kontokonfiguration tun. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Configuration Manager 2007-Konten.

noteHinweis
Wenn Sie für ein Konto die Verwendung eines anderen Benutzerkontos festlegen, wird das Konto nicht aus dem Knoten „Konten“ entfernt, sondern als Nicht konfiguriert“ angezeigt, da das Benutzerkonto möglicherweise noch von einem anderen Configuration Manager 2007-Konto verwendet wird.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: