Aufgaben zur Wiederherstellung eines Standorts

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Eine Standortwiederherstellung erfolgt, sobald ein Configuration Manager 2007-Standort mit einem Standortcode oder einem Standortservername installiert wird, der vorher in der Hierarchie verwendet wurde. Reparatur und Neusynchronisierung von Daten sind die zentralen Aufgaben einer Standortwiederherstellung. Sie sind erforderlich, um die Unterbrechung von Vorgängen und die Beschädigung von Daten zu vermeiden.

Inhalt dieses Abschnitts

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: