Aktivieren eines Verwaltungspunkts für mobile Geräte

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Der Configuration Manager-Geräteverwaltungspunkt ist eine Erweiterung des Configuration Manager 2007-Verwaltungspunkts oder -Proxyverwaltungspunkts. Der Geräteverwaltungspunkt ermöglicht es mobilen Geräten, eine Verbindung mit Configuration Manager 2007-Servern herzustellen und Richtlinien und Konfigurationseinstellungen zu empfangen. Mithilfe der Verwaltung mobiler Geräte können mobile Geräte außerdem Asset-Management-Informationen und den Status an den Configuration Manager berichten.

Voraussetzung

Für die Unterstützung von Verteilungspunkten für mobile Geräte ist Folgendes auf dem Configuration Manager-Standortsystem erforderlich:

  • IIS (Internetinformationsdienste) muss installiert und aktiviert sein.

  • WebDAV-Erweiterungen (Web Distributed Authoring and Versioning) für IIS müssen aktiviert sein.

  • BITS-Erweiterungen (Background Intelligent Transfer Service) müssen aktiviert sein.

Vorgehensweise

Zum Konfigurieren des Verwaltungspunkts als Geräteverwaltungspunkt gehen Sie wie folgt vor:

So konfigurieren Sie den Verwaltungspunkt als Geräteverwaltungspunkt

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > Standortdatenbank > Standortverwaltung > <Standortcode> > <Standortname> > Standorteinstellungen > Standortsysteme > <Name des Verwaltungspunktcomputers>.

  2. Klicken Sie im Ergebnisbereich mit der rechten Maustaste auf ConfigMgr-Verwaltungspunkt, und klicken Sie auf Eigenschaften. Das Dialogfeld Verwaltungspunkteigenschaften im ConfigMgr wird angezeigt.

  3. Zum Aktivieren der Verwaltungspunktrolle für Geräte aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verwendung dieses Verwaltungspunkts durch Geräte zulassen.

  4. Klicken Sie auf OK.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: