Eigenschaften von Remotetoolsclient-Agent Registerkarte „Remotedesktop“

Letzte Aktualisierung: August 2009

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Mit Configuration Manager 2007 können Sie Einstellungen für Remotedesktopsitzungen verwalten, die über die Configuration Manager-Konsole initiiert wurden.

Diese Registerkarte enthält folgende Elemente:

Einstellungen für Remotedesktop konfigurieren
Das Aktivieren dieses Kontrollkästchens ermöglicht es Configuration Manager 2007, Remotedesktopsitzungen zu verwalten, die über die Configuration Manager-Konsole initiiert wurden.

Zugelassenen Viewern das Herstellen einer Verbindung über Remotedesktopverbindung erlauben
Wenn diese Option ausgewählt ist, können Administratoren in der Remotetoolsliste „Zugelassene Viewer“ Remotedesktopverbindungen von der Configuration Manager-Konsole initiieren.

Bei Computern mit Windows Vista Authentifizierung auf Netzwerkebene verlangen
Wählen Sie diese sicherere Option aus, wenn Sie die Configuration Manager 2007-Konsole auf einem Computer mit Windows Vista oder höher ausführen oder RDP (Remotedesktopprotokoll) auf eine Version aktualisiert haben, die die Authentifizierung auf Netzwerkebene unterstützt. Weitere Informationen zur Verwendung von RDP und zur Authentifizierung auf Netzwerkebene finden Sie im Hilfethema zu Remotedesktopverbindungen in Ihrer Windows-Dokumentation.

Remotedesktopverbindung deaktivieren
Wenn diese Option ausgewählt ist, wird die Verwendung des Remotedesktops von der Configuration Manager-Konsole aus deaktiviert.

OK
Speichert die Änderungen und schließt das Dialogfeld.

Abbrechen
Schließt das Dialogfeld, ohne die Änderungen zu speichern.

Übernehmen
Speichert die Änderungen und lässt das Dialogfeld angezeigt.

Hilfe
Öffnet das Hilfethema zu dieser Registerkarte des Dialogfelds.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: