Suchen eines bestimmten DHCP-Servers mithilfe der Netzwerkermittlung

Letzte Aktualisierung: April 2009

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Die Netzwerkermittlung in Configuration Manager 2007 kann so festgelegt werden, dass ein bestimmter DHCP-Server oder Serversatz zur Ermittlung von DHCP-Clients bei der Netzwerkermittlung verwendet wird. Sie können diese Option so festlegen, dass immer der DHCP-Server des Standortservers verwendet wird. Es können im Bedarfsfall weitere Domänen hinzugefügt oder gelöscht werden.

Wenn der Server, der die Netzwerkermittlung ausführt, eine statische IP-Adresse verwendet, anstatt eine IP-Adresse von einem DHCP-Server zu leasen, kommuniziert die Netzwerkermittlung nur dann mit DHCP-Servern, wenn Sie diese im Dialogfeld Eigenschaften der Netzwerkermittlung auf der Registerkarte DHCP angeben.

Weitere Informationen zu den Beschränkungen bei Verwendung von DHCP-Servern für die Netzwerkermittlung finden Sie unter Informationen zu DHCP-Servern und Netzwerkermittlung.

noteHinweis
Zum Konfigurieren dieser Ermittlungsmethode müssen Sie über die Berechtigung „Ändern“ für die Sicherheitsobjektklasse „Standort“ verfügen. Weitere Informationen zu Sicherheitsberechtigungen finden Sie unter Klassen und Instanzen für Objektsicherheit in Configuration Manager.

So fügen Sie einen DHCP-Server für die Suche bei der Netzwerkermittlung hinzu

  1. Navigieren Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager / Standortdatenbank / Standortverwaltung /<Standortname>/ Standorteinstellungen / Ermittlungsmethoden.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Netzwerkermittlung, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte DHCP auf das Symbol „Neu“.

  4. Geben Sie im Dialogfeld Neuer DHCP-Server die IP-Adresse oder den auflösbaren Namen des DHCP-Servers ein.

  5. Klicken Sie auf OK.

  6. Um den DHCP-Server des Standortservers für die Ermittlung zu verwenden, aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen auf der Registerkarte DHCP.

  7. Klicken Sie auf OK.

So löschen Sie einen DHCP-Server aus der Netzwerkermittlung

  1. Navigieren Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager / Standortdatenbank / Standortverwaltung /<Standortname>/ Standorteinstellungen / Ermittlungsmethoden.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Netzwerkermittlung, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  3. Wählen Sie auf der Registerkarte DHCP den DHCP-Server aus, der aus der angezeigten Liste gelöscht werden soll.

  4. Klicken Sie auf das Symbol „Löschen“.

  5. Um den DHCP-Server des Standortservers aus der Netzwerkermittlung zu entfernen, aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen auf der Registerkarte DHCP.

  6. Klicken Sie auf OK.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: