Dialogfeld „SQL-Anweisung für Berichte“

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Über das Dialogfeld SQL-Anweisung für Berichte inConfiguration Manager 2007 können Sie die SQL-Anweisung für den Bericht angeben. Wenn der Bericht ausgeführt wird, ruft Configuration Manager mithilfe der konfigurierten SQL-Anweisung Daten aus der Standortserverdatenbank ab. Berichte können einfache oder sehr komplexe SQL-Anweisungen enthalten, die den Benutzer auffordern, Informationen einzugeben, mehrere Microsoft SQL Server-Ansichten verbinden und Filter verwenden, um die zurückgegebenen Ergebnisse zu begrenzen.

Das Dialogfeld SQL-Anweisung für Berichte enthält die folgenden Elemente:

Ansichten
Zeigt die SQL-Ansichten von Configuration Manager an, die der SQL-Anweisung hinzugefügt werden können. Um eine Ansicht in die SQL-Anweisung einzufügen, klicken Sie an der Stelle in der SQL-Anweisung, an der die SQL-Ansicht eingefügt werden soll, wählen die Ansicht aus der Liste Ansichten aus und klicken anschließend auf Einfügen.

Spalten
Zeigt die Spalten einer Ansicht an, die in der Liste Ansichten markiert ist. Um einer SQL-Anweisung einen Filter mit einem Spaltenwert hinzuzufügen, klicken Sie auf die Stelle in der SQL-Anweisung, an der die SQL-Ansicht eingefügt werden soll, wählen die Ansicht in der Liste Ansichten aus, wählen die Spalte in der Liste Spalten aus und klicken anschließend auf Werte. Wählen Sie die Werte im Dialogfeld Spaltenwerte aus, und klicken Sie auf OK.

SQL-Anweisung
Gibt die SQL-Anweisung für den Bericht an. Die SQL-Anweisung kann im Textfeld geändert werden, Ansichten und Spaltenwerte können mithilfe der Listen Ansichten und Spalten der SQL-Anweisung hinzugefügt werden, oder die SQL-Anweisung kann mithilfe des Abfrage-Designers in SQL Server 2005 geändert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern der SQL-Anweisung für Berichte.

Einfügen
Gibt an, dass die in der Liste Ansichten markierte SQL-Ansicht an der letzten Cursorposition in die SQL-Anweisung eingefügt wird. Wenn keine Position mit dem Cursor ausgewählt wurde, wird die SQL-Ansicht am Anfang der SQL-Anweisung eingefügt.

Werte
Öffnet das Dialogfeld Spaltenwerte, in dem in der Liste Spalten ein Wert für die markierte Spalte ausgewählt werden kann. Weitere Informationen zum Auswählen eines Spaltenwerts finden Sie unter Dialogfeld „Spaltenwerte“.

Aufforderungen
Öffnet das Dialogfeld Aufforderungen, in dem Aufforderungen für den Bericht angegeben werden können. Beim Ausführen eines Berichts wird ein Wert vom Benutzer angefordert, der anschließend zum Begrenzen der abgerufenen Daten verwendet wird. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zu Berichtaufforderungen.

OK
Speichert die Änderungen und schließt das Dialogfeld.

Abbrechen
Schließt das Dialogfeld, ohne die Änderungen zu speichern.

Hilfe
Öffnet das Hilfethema zu dieser Registerkarte des Dialogfelds.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: