Klonen eines Berichts

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Das Klonen eines Berichts in Configuration Manager 2007 ist der einfachste Weg, um einen neuen Bericht zu erstellen. Der geklonte Bericht verwendet die SQL-Anweisung und andere Eigenschaften des vorhandenen Berichts, die dann zum Abrufen der gewünschten Informationen geändert werden können. Gehen Sie wie folgt vor, um einen vordefinierten Configuration Manager-Bericht zu klonen.

Vorgehensweise

So klonen Sie einen Bericht

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System Center Configuration Manager > Standortdatenbank > Computerverwaltung > Berichterstattung > Berichte.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den zu klonenden Bericht, und klicken Sie dann auf Klonen.

  3. Geben Sie in das Textfeld Neuer Berichtname den Namen für den neuen Bericht ein, und klicken Sie dann auf OK. Der Berichtname ist erforderlich und muss eindeutig sein.

  4. Zum Bearbeiten der Berichteigenschaften klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den neuen Bericht und anschließend auf Eigenschaften. Informationen zum Bearbeiten von Berichteigenschaften finden Sie unter Ändern von Berichteigenschaften.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: