Veröffentlichen von Configuration Manager-Standortinformationen in Active Directory-Domänendiensten

Letzte Aktualisierung: Mai 2010

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Vor dem Veröffentlichen von Standortdaten durch den Configuration Manager in Active Directory-Domänendiensten muss das Active Directory-Schema zum Erstellen der erforderlichen Klassen und Attribute erweitert werden. Außerdem muss der Systemverwaltungscontainer erstellt und dem Computerkonto des primären Standortservers Vollzugriff auf den Systemverwaltungscontainer und alle seine untergeordneten Objekte gewährt werden. Jeder Standort veröffentlicht standortspezifische Informationen im Systemverwaltungscontainer innerhalb seines Domänenabschnitts im Active Directory-Schema.

noteHinweis
Bei der Installation des primären Configuration Manager-Standorts wird das Active Directory-Schema abgefragt, um zu ermitteln, ob es für den Configuration Manager erweitert wurde. Wenn das Schema für Configuration Manager erweitert wurde, wird der Standort automatisch so konfiguriert, dass nach Abschluss der Installation Standortinformationen in den Active Directory-Domänendiensten veröffentlicht werden. Wenn das Active Directory-Schema nicht für Configuration Manager erweitert wurde, wird der Standort nicht für die Veröffentlichung von Standortdaten in Active Directory-Domänendiensten konfiguriert.

So aktivieren Sie einen Configuration Manager-Standort für das Veröffentlichen von Standortinformationen in Active Directory-Domänendiensten

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > Standortdatenbank > Standortverwaltung > <Standortcode> – <Standortname>.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf <Standortcode> – <Standortname>, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  3. Aktivieren Sie in den Standorteigenschaften auf der Registerkarte Erweitert das Kontrollkästchen Diesen Standort in den Active Directory-Domänendiensten veröffentlichen.

  4. Klicken Sie auf OK.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: