Anzeigen der Softwareinventur und gesammelten Dateien von mobilen Geräten

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Administratoren können den Ressourcen-Explorer verwenden, um Softwareinventurinformationen anzuzeigen, die von Clients für mobile Geräte an den Geräteverwaltungspunkt berichtet wurden. Weitere Informationen zum Anzeigen von Clientinventurinformationen finden Sie unter Anzeigen der Clientinformationen für mobile Geräte. Weitere Informationen zum Ressourcen-Explorer finden Sie unter Informationen zum Ressourcen-Explorer.

Der Client-Agent für mobile Geräte kann so konfiguriert werden, dass er die Softwareinventurinformationen berichtet und gesammelte Dateien auf den Verwaltungspunkt für mobile Geräte hochlädt. Weitere Informationen zum Konfigurieren des Client-Agents für mobile Geräte finden Sie unter Konfigurieren des Client-Agents für mobile Geräte.

Softwareinventurdaten

Softwareinventurdaten enthalten folgende Felder:

  • Dateiname

  • Dateibeschreibung

  • Dateiversion

  • Dateigröße (Bytes)

  • Dateipfad

  • Änderungsdatum

Gesammelte Dateidaten

Gesammelte Dateidaten enthalten folgende Felder:

  • Sammlungsdatum

  • Dateiname

  • Dateipfad

  • Dateigröße (Bytes)

  • Änderungsdatum

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: