Wiederherstellen von Configuration Manager-Standorten

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Eine Configuration Manager 2007-Standortwiederherstellung ist notwendig, sobald ein Configuration Manager 2007-Standort mit einem Standortcode oder einem Standortservernamen installiert wird, der vorher in der Hierarchie verwendet wurde. Reparatur und Neusynchronisierung von Daten sind die zentralen Aufgaben einer Standortwiederherstellung. Sie sind erforderlich, um die Unterbrechung von Vorgängen und die Beschädigung von Daten zu vermeiden.

Configuration Manager 2007 bietet verschiedene Wiederherstellungs- und Reparaturtools, mit deren Hilfe Sie Wiederherstellungsaufgaben für herkömmliche Standortvorgänge schnell und zuverlässig ausführen können.

Mithilfe der Wiederherstellungs- und Reparaturtools können Sie bestimmte Befehle ausführen, um bestehende Konfigurationseinstellungen außer Kraft zu setzen, ohne direkt auf Low-Level-Daten zugreifen zu müssen. Richtig eingesetzt können diese Tools bestimmte Aufgaben im Rahmen der Reparatur oder Wiederherstellung von Standorten erheblich vereinfachen, das mit der Bearbeitung von Low-Level-Daten verbundene Risiko verringern und Operationen ermöglichen, die beim Einsatz anderer Methoden nicht durchführbar wären.

In diesem Abschnitt werden folgende Themen behandelt:

Grundlegendes zu den Auswirkungen eines Standortfehlers
Bevor Sie die Wiederherstellungsoptionen für den Standort bewerten, müssen Sie die Auswirkungen eines Standortfehlers kennen.

Informationen zum Standortreparatur-Assistenten
Der Standortreparatur-Assistent des Configuration Managers automatisiert die Schritte, die im Rahmen einer Wiederherstellung ausgeführt werden müssen, und nimmt Ihnen fehleranfällige, sich ständig wiederholende oder technisch anspruchsvolle Wiederherstellungsaufgaben ab.

Hierarchiewartungstool (Preinst.exe)
Das Hierarchiewartungstool (preinst.exe) ist ein Befehlszeilenprogramm, mit dem Sie Befehle an den Hierarchie-Manager übergeben können, während dieser ausgeführt wird. Mithilfe dieses Programms können Sie Probleme an einem Standort diagnostizieren, einen Standort reparieren oder alle Standortdienste beenden.

Informationen zur Wiederherstellung zentraler Standorte
Beschreibt eindeutige Überlegungen zur Wiederherstellung von zentralen Standorten.

CautionVorsicht
Die mit der Reparatur und Wiederherstellung von Standorten verbundenen Aufgaben sind komplex. Wenn die Wiederherstellungstools nicht korrekt angewendet werden, kann dies zu erheblichen Unterbrechungen von Standortvorgängen oder einem nicht behebbaren Datenverlust führen.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: