Referenz-Betriebssystemabbild erstellen und erfassen: Abbildeinstellungen erfassen

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Geben Sie an, auf welche Weise das Betriebssystemabbild erfasst werden soll. Sie können die folgenden Optionen konfigurieren:

An folgendem Netzwerkspeicherort speichern
Geben Sie eine Netzwerkfreigabe an, in der die WIM-Datei gespeichert werden soll. Ist bereits eine WIM-Datei vorhanden, wird sie überschrieben.

Konto für den Zugriff auf den Ausgabeordner
Geben Sie ein Windows-Konto mit Berechtigungen für die Netzwerkfreigabe an, in der das Abbild gespeichert wird. Sie müssen das Abbild in den angegebenen Speicherort kopieren. Klicken Sie auf Festlegen, um den Namen des Windows-Kontos anzugeben.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: