Konfigurieren des Netzwerkzugriffsschutz-Client-Agents

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Damit der Configuration Manager 2007-Standort NAP-fähig (Network Access Protection, Netzwerkzuriffsschutz) ist, müssen Sie den Client-Agent für Netzwerkzugriffsschutz konfigurieren. Dieser Abschnitt beschreibt die Schritte, die für jede Aufgabe in Verbindung mit der Konfiguration des Client-Agents für Netzwerkzugriffsschutz erforderlich sind.

Aktivieren des Client-Agents für Netzwerkzugriffsschutz

Konfigurieren von NAP-Evaluierungseinstellungen

Deaktivieren des Netzwerkzugriffsschutz-Client-Agents

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: