Bestimmen der verfügbaren Remotetasks

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Wenn die Remotesteuerung auf Ihrem Computer aktiviert ist, stellt Ihnen Ihr Administrator Standardeinstellungen zur Verfügung, die bestimmen, welche Remotesteuerungstasks ausgeführt werden können. Wenn Ihr Administrator nicht angegeben hat, dass Ihr Computer die Standardadministratoreinstellungen verwenden soll, können Sie diese Einstellungen ändern.

So bestimmen Sie die ausführbaren Remotetasks

  1. Öffnen Sie in Windows die Systemsteuerung.

  2. Wählen Sie in der Systemsteuerung Remotesteuerung aus.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Remotesteuerungseigenschaften auf der Registerkarte Allgemein die entsprechende Ebene der genehmigten Remotesteuerung aus: keine Remotesteuerung, begrenzte Remotesteuerung oder volle Remotesteuerung.

    noteHinweis
    Wenn Ihr Administrator Administratoreinstellungen verwenden ausgewählt hat, können Sie die Einstellungen nicht ändern.

  4. Klicken Sie auf OK.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: