Entfernen von Berichten aus einem Dashboard

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

In Configuration Manager 2007 werden in Dashboards mehrere Berichte auf einer einzigen Seite angezeigt. Gehen Sie wie folgt vor, um Berichte aus einem Dashboard zu entfernen.

Vorgehensweise

Entfernen von Berichten aus einem Dashboard

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > Standortdatenbank > Computerverwaltung > Berichterstattung > Dashboards.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des zu ändernden Dashboards, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Berichte. Alle im Dashboard verwendeten Berichte werden im Bereich Dashboardberichte aufgelistet. Außerdem wird dort die Position (Zeile und Spalte) jedes Berichts aufgeführt.

  4. Wenn Sie einen Bericht entfernen, aber die ursprüngliche Anzahl von Zeilen und Spalten im Dashboard beibehalten möchten, öffnen Sie durch Doppelklicken auf den Bericht das Dialogfeld zum Auswählen der Berichteigenschaften, wählen Sie im Dialogfeld Bericht auswählen die Option -leer- aus, und klicken Sie dann auf OK.

    noteHinweis
    Sie können mehrere Berichte gleichzeitig entfernen, indem Sie die Anzahl von Zeilen und Spalten im Dashboard verringern. Durch das Reduzieren der Anzahl an Zeilen werden, am unteren Ende des Dashboards beginnend, ganze Zeilen mit Berichten entfernt. Durch das Reduzieren der Anzahl an Spalten werden, am rechten Rand des Dashboards beginnend, ganze Spalten mit Berichten entfernt.

  5. Klicken Sie auf OK, um das Dashboard zu speichern und das Dialogfeld zu schließen.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: