Referenz-Betriebssystemabbild erstellen und erfassen: Netzwerk konfigurieren

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Auf dieser Seite können Sie Konfigurationsinformationen für die Domäne oder Arbeitsgruppe eingeben, der Sie beitreten möchten.

Liste der Benutzeroberflächenelemente

 

Name Beschreibung

Arbeitsgruppe beitreten

Konfiguriert den Computer für den Beitritt zu einer angegebenen Arbeitsgruppe. Geben Sie in das vorgegebene Feld den Namen der Arbeitsgruppe ein.

Domäne beitreten

Konfiguriert den Computer für den Beitritt zu einer angegebenen Domäne. Klicken Sie auf Durchsuchen, um das Dialogfeld Domäne auswählen zu öffnen. Im Fenster „Domänen“ wird die Liste der verfügbaren Domänen angezeigt.

Geben Sie in das vorgegebene Feld die Domänen-OU ein, oder klicken Sie auf Durchsuchen, um das Dialogfeld Nach einem Container suchen zu öffnen. Erweitern Sie die Struktur, und geben Sie dann den entsprechenden Container an.

noteHinweis
Dies ist eine optionale Einstellung. Gibt den X500-definierten LDAP-Namen (Lightweight Directory Access-Protokoll) der Organisationseinheit (OU) an, in der das Computerkonto erstellt wird, falls es nicht bereits vorhanden ist.

Geben Sie das Konto ein, das zum Beitreten zur Domäne berechtigt ist

Hier können Sie ein Konto und Kennwort eingeben, mit dem Sie zum Beitritt zur angegebenen Domäne berechtigt sind. Klicken Sie auf Festlegen, um das Dialogfeld Windows-Benutzerkonto zu öffnen. Das Konto muss im folgenden Format eingegeben werden

Domäne\Benutzer oder %Variable%

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: