Manuelles Übertragen und Installieren des Clients für die Verwaltung mobiler Geräte

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Mithilfe von mobilen Geräten, die austauschbare Speicherkarten oder andere Medien zum Übertragen von Daten von einem Desktopcomputer unterstützen, können Sie den Microsoft System Center Configuration Manager 2007-Bereitstellungsordner für den Client für mobile Geräte manuell übertragen. Wenn der Ordner auf das mobile Gerät übertragen wurde, kann das Installationsprogramm für den Client für mobile Geräte (DMInstaller_[Plattformtyp].exe) lokal ausgeführt werden.

Voraussetzungen

Die Installation des Clients für die Verwaltung mobiler Geräte mithilfe der Desktopcomputersynchronisierung erfordert Folgendes:

Vorgehensweise

Führen Sie folgende Schritte aus, um den Client für mobile Geräte zu übertragen und zu installieren:

So übertragen und installieren Sie den Client für mobile Geräte manuell

  1. Übertragen Sie den auf mobilen Geräten basierenden Bereitstellungsordner für den Client für mobile Geräte samt Inhalt auf das mobile Gerät. Weitere Informationen zum Bereitstellungsordner für den Client für mobile Geräte finden Sie unter Erstellen eines auf mobilen Geräten basierenden Clientbereitstellungsordners für mobile Geräte.

  2. Wechseln Sie auf dem mobilen Gerät zum übertragenen Verzeichnis, und führen Sie „DMInstaller_[Plattformtyp].exe“ aus.

  3. Stellen Sie sicher, dass der Client für mobile Geräte auf dem mobilen Gerät installiert ist. Informationen zum Überprüfen der Installation des Clients für mobile Geräte finden Sie unter Überprüfen der Installation oder Aktualisierung des Clients für mobile Geräte.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: