Kriterieneigenschaften (Kriteriumtyp: Nullwert)

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Verwenden Sie dieses Microsoft System Center Configuration Manager 2007-Dialogfeld, um ein Abfrageattribut mit einem Nullwert zu vergleichen.

Jeder Datentyp kann über einen Nullwert verfügen. Nullwerte werden als „Unbekannt“ klassifiziert. Ihre Auswertung ergibt daher weder Wahr noch Falsch. Beim Umgang mit Nullwerten muss die Dreiwertelogik (Wahr, Falsch und Unbekannt) verwendet werden. So wird beispielsweise der Ausdruck USER = "ChrisJones" als Wahr oder Falsch ausgewertet. Wenn USER jedoch null ist, ergibt die Auswertung des Ausdrucks „Unbekannt“. Weitere Informationen finden Sie in der SQL Server-Dokumentation.

Wobei

Die Attributklasse, der optionale Alias und das Abfrageattribut des Abfrageergebnisses. Klicken Sie auf Auswählen, um das Abfrageattribut und die Attributklasse festzulegen.

Auswählen

Legt ein Abfrageattribut und eine Attributklasse fest. Klicken Sie hier, um das Dialogfeld Attribut auswählen zu öffnen.

Operator

Der relationale Operator für dieses Abfragekriterium.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: