Verschieben von Ordnerobjekten

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Sie müssen über die Microsoft System Center Configuration Manager 2007-Berechtigung Ordner verwalten für die anwendbare Sicherheitsklasse verfügen, um einen Ordner zu erstellen, zu löschen, zu verschieben oder zu ändern.

noteHinweis
Wenn der Ordner von einem übergeordneten Standort repliziert wurde, ist der Ordner gesperrt und kann nicht verschoben werden. Es gibt jedoch eine Ausnahme: Wenn sich der replizierte Ordner an einem zentralen Standort befindet, kann er vom Administrator an einem untergeordneten Standort an einen neuen Ort verschoben werden, allerdings nur ein einziges Mal. Möchte der Administrator am untergeordneten Standort den Ordner ein zweites Mal verschieben, muss der Administrator ihn am übergeordneten Standort löschen und neu erstellen.

So verschieben Sie einen Ordner

  1. Wechseln Sie zu einem Ordner, den Sie zuvor in der Configuration Manager 2007-Konsolenstruktur erstellt haben.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, und klicken Sie dann auf Ordnerobjekte verschieben.

  3. Konfigurieren Sie die Einstellungen im Dialogfeld Ordnerobjekte verschieben, und klicken Sie dann auf OK.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: