Verwenden von Sammlungen für Clients für mobile Geräte

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Microsoft System Center Configuration Manager 2007-Sammlungen stellen Gruppen von Ressourcen dar, die von Configuration Manager 2007 verwaltet werden. Dazu gehören auch Sammlungen, die mobile Geräte enthalten. Weitere Informationen zu Sammlungen finden Sie unter Informationen zu Sammlungen. Folgende Sammlungen mobiler Geräte sind vorkonfiguriert:

  • Alle Windows-Mobilgeräte

  • Alle Geräte mit Windows Mobile Pocket PC 2003

  • Alle Geräte mit Windows Mobile Pocket PC 5.0

  • Alle Geräte mit Windows Mobile Smartphone 2003

  • Alle Geräte mit Windows Mobile Smartphone 5.0

Sammlungen für mobile Geräte, einschließlich Sammlungen für Geräte mit Windows Mobile 6, können mithilfe von Abfragen erstellt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Abfragen zum Erstellen von Sammlungen für Windows-Mobilgeräte.

Vorgehensweise

Gehen Sie wie folgt vor, um eine Sammlung von Windows Mobile-Geräten anzuzeigen:

So zeigen Sie eine Sammlung von Windows Mobile-Geräten an

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > Standortdatenbank > Computerverwaltung > Sammlungen.

  2. Doppelklicken Sie im Ergebnisbereich auf die Sammlung mobiler Geräte, die Sie anzeigen möchten. Die Sammlung der Geräte wird im Ergebnisbereich angezeigt.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: