Konfigurieren des Client-Agents für angekündigte Programme

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Ebenso wie andere Client-Agents wird der Client-Agent für angekündigte Programme von Configuration Manager 2007 auf allen Clients installiert. Der Client-Agent muss aber den Anforderungen Ihres Standorts gemäß konfiguriert werden.

noteHinweis
Obgleich der Client-Agent für angekündigte Programme automatisch aktiviert ist, wenn eine Standardinstallation auf einem Clientcomputer durchgeführt wird, ist er nicht automatisch aktiviert, wenn eine benutzerdefinierte Installation ausgeführt wird.

Konfigurieren des Client-Agents für angekündigte Programme

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > Standortdatenbank > Standortverwaltung > <Standortname> > Client-Agents.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Client-Agent für angekündigte Programme, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Allgemein ggf. die Softwareverteilung, und konfigurieren Sie den Client-Agent.

    Weitere Informationen zu den Registerkarten in diesem Dialogfeld finden Sie unter Eigenschaften von Client-Agent für angekündigte Programme.

  4. Konfigurieren Sie auf der Registerkarte Benachrichtigung die weiteren Clientoptionen wie gewünscht.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: