Standorteigenschaften: Registerkarte „Allgemein“

Letzte Aktualisierung: Oktober 2010

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Auf dieser Registerkarte können Sie die Eigenschaften des ausgewählten Microsoft System Center Configuration Manager 2007-Standorts anzeigen und seinen übergeordneten Standort hinzufügen, ändern oder entfernen. Dadurch wird die Standorthierarchie neu konfiguriert.

Kommentar
Optionale Kommentare, die den Standort beschreiben.

Typ
Primär oder Sekundär, gibt an, ob es sich beim aktuellen Standort um einen primären Standort oder einen sekundären Standort handelt.

Version
Die ausgeführte Version von Configuration Manager 2007. Format: <Hauptversionsnummer>.<Nebenversionsnummer>.<Buildnummer>.<Hotfixnummer>

R2 installiert
Gibt an, ob am aktuellen Standort Configuration Manager 2007 R2 ausgeführt wird.

noteHinweis
Gilt nur für Configuration Manager 2007 SP2 und höhere Versionen.

R3 installiert
Gibt an, ob am aktuellen Standort Configuration Manager 2007 R3 ausgeführt wird.

noteHinweis
Gilt nur für Configuration Manager 2007 R3.

Buildnummer
Die ausgeführte Buildnummer von Configuration Manager 2007. Die Buildnummer ist beim Diagnostizieren von Problemen und Erstellen von Problemumgehungen hilfreich.

Standortserver
Der Name des Computers, der die Configuration Manager 2007-Standortsoftware ausführt.

SQL Server
Der Name des Computers, auf dem Microsoft SQL Server ausgeführt wird und auf dem sich die Standortdatenbank befindet.

Standort des SMS-Anbieters
Der Name des Computers, auf dem der SMS-Anbieter installiert ist.

Installationsverzeichnis
Der Ordner auf dem Standortserver, der Configuration Manager 2007-Dateien enthält.

Übergeordneter Standort
Der übergeordnete Standort des aktuellen Standorts. Wenn der aktuelle Standort ein zentraler Standort ist, enthält das Feld den Text Keiner.

Hat dieser Standort keinen übergeordneten Standort, wird er als zentraler Standort betrachtet, auch wenn ihm keine Standorte untergeordnet sind. Ein Standort ohne über- und untergeordnete Standorte wird auch als eigenständiger Standort bezeichnet.

Übergeordneten Standort festlegen
Öffnet das Dialogfeld Übergeordn. Standort festl., mit dem Sie den übergeordneten Standort des aktuellen Standorts hinzufügen, ändern oder entfernen können.

Wenn Sie den übergeordneten Standort eines Standorts ändern, konfigurieren Sie die Standorthierarchie neu.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: