Eigenschaften der Active Directory-Benutzerermittlung

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Im Dialogfeld Eigenschaften von Active Directory-Benutzerermittlung werden Konfigurationsinformationen zu dieser Ermittlungsmethode in Configuration Manager 2007 angezeigt. Die gesamte Konfiguration dieser Methode wird über die verschiedenen Registerkarten dieses Dialogfelds durchgeführt.

Klicken Sie zum Anzeigen dieser Informationen unter Standorteinstellungen auf den Knoten Ermittlungsmethoden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Active Directory-Benutzerermittlung, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

Klicken Sie im folgenden Abschnitt auf einen der Links, um ausführliche Informationen zu der entsprechenden Registerkarte in diesem Dialogfeld zu erhalten:

Inhalt dieses Abschnitts

Eigenschaften der Active Directory-Benutzerermittlung: Registerkarte „Allgemein“
Gibt an, ob die Active Directory-Benutzerermittlungsmethode aktiviert ist und welche Active Directory-Container bei der Ermittlung durchsucht werden.

Eigenschaften der Active Directory-Benutzerermittlung: Registerkarte „Abfragezeitplan“
Gibt den Zeitplan an, den der Configuration Manager zum Abfragen der angegebenen Active Directory-Container nach Benutzern verwendet.

Eigenschaften der Active Directory-Benutzerermittlung: Registerkarte „Active Directory-Attribut“
Gibt an, welche erweiterten Active Directory-Attribute mit dieser Methode ermittelt werden.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: