WiFi-Eigenschaften: Authentifizierung

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Auf der Registerkarte Eigenschaften von WiFi-Einstellungen: Authentifizierung des Eigenschaftendialogfelds für Configuration Manager 2007-Konfigurationselemente können die Sie Standardeinstellungen für das VPN zur Verteilung an mobile Geräte angeben. Je nach den zuvor ausgewählten Optionen stehen einige Optionen eventuell nicht zur Verfügung.

Geben Sie den Namen und die Beschreibung des Konfigurationselements an, das an mobile Geräte verteilt werden soll.

Authentifizierungstyp
Gibt das Authentifizierungsprotokoll an. Zu den Optionen gehören:

  • Open System-Authentifizierung

  • Shared Key-Authentifizierung

  • WiFi Protected Access (WPA)

  • WPA mit voreingestelltem Schlüssel (PSK)

Verschlüsselungstyp
Gibt an, ob zur Verschlüsselung WEP (Wired Equivalent Privacy) verwendet wird oder ob die Verschlüsselung deaktiviert ist.

Der Schlüssel wird automatisch bereitgestellt
Gibt an, ob der Authentifizierungsschlüssel automatisch gesendet wird.

Netzwerkzugriff über IEEE 802.1x aktivieren
Gibt an, ob für die Authentifizierung portbasierte Standards für die Netzwerkzugriffsteuerung verwendet werden.

EAP-Typ
Gibt an, ob Smartcard/Zertifikat oder EAP (Protected Extensible Authentication Protocol) für die Authentifizierung verwendet werden.

OK
Speichert die Änderungen und schließt das Dialogfeld.

Abbrechen
Schließt das Dialogfeld, ohne die Änderungen zu speichern.

Übernehmen
Speichert die Änderungen und lässt das Dialogfeld angezeigt.

Hilfe
Öffnet das Hilfethema zu dieser Registerkarte des Dialogfelds.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: