Überwachen von Konfigurationsbasislinien und Konfigurationselementen in der Verwaltung gewünschter Konfigurationen

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Für die folgenden Aktionen werden automatisch Überwachungsstatusmeldungen erstellt, wenn die Verwaltung gewünschter Konfigurationen in Configuration Manager 2007 verwendet wird:

  • Erstellen einer Konfigurationsbasislinie oder eines Konfigurationselements

  • Ändern einer Konfigurationsbasislinie oder eines Konfigurationselements

  • Löschen einer Konfigurationsbasislinie oder eines Konfigurationselements

  • Importieren von Konfigurationsdaten

  • Exportieren von Konfigurationsdaten

noteHinweis
Bei der Überwachung der Änderungen von Konfigurationsbasislinien und Konfigurationselementen wird aufgezeichnet, dass das Objekt geändert wurde, es werden jedoch keine Details zur Art der Änderung erfasst.

Zusätzlich enthalten die Eigenschaften der Konfigurationsbasislinie und des Konfigurationselements auf der Registerkarte Allgemein die folgenden Informationen, die Ihnen das Identifizieren von an Konfigurationsdaten vorgenommenen Änderungen erleichtern:

  • Typ

  • Version

  • Standortcode

  • Erstellt

  • Erstellt von

  • Zuletzt geändert

  • Zuletzt geändert von

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Überwachungsmeldungen und Eigenschaften der Konfigurationsdaten anzuzeigen.

So können Sie die Überwachungsstatusmeldungen für Konfigurationsbasislinien und Konfigurationselemente anzeigen

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > Standortdatenbank > Systemstatus > Statusmeldungsabfragen.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Abfrage Alle Überwachungsstatusmeldungen von einem bestimmten Standort, und klicken Sie dann auf Meldungen anzeigen.

  3. Im Dialogfeld Alle Überwachungsstatusmeldungen von einem bestimmten Standort werden Sie aufgefordert, den Standortcode und den Zeitraum anzugeben. Wählen Sie Standortcode aus, und geben Sie dann den Standortcode des Configuration Manager-Standorts ein, der die Verwaltung gewünschter Konfigurationen verwaltet.

  4. Wählen Sie Zeit aus, und geben Sie dann den Zeitwert entweder unter Geben Sie Daten und Uhrzeit an oder unter Wählen Sie Datum und Uhrzeit aus an.

  5. Klicken Sie auf OK.

  6. Die Überwachungsstatusmeldungen werden in der Statusmeldungsanzeige angezeigt. Suchen Sie nach Statusmeldungen, die für die Verwaltung gewünschter Konfigurationen eine Komponente namens Microsoft.ConfigurationManagement.dll enthalten.

  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die einzelnen Überwachungsstatusmeldungen der Verwaltung gewünschter Konfigurationen, und wählen Sie dann Detail aus. Im Dialogfeld Statusmeldungsdetails werden weitere Informationen angezeigt, z. B. die überwachte Aktion, der Sicherheitskontext eines Benutzers, in dem die Aktion ausgeführt wurde, der Zeitpunkt, und weitere Informationen zu der Aktion selbst unter Beschreibung.

  8. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Statusmeldungsdetails zu schließen, und schließen Sie die Statusmeldungsanzeige.

    noteHinweis
    Weitere Informationen zur Option in der Statusmeldungsanzeige finden Sie unter Fenster der Statusmeldungsanzeige.

So zeigen Sie Erstellungs- und Änderungsinformationen in den Eigenschaften der Konfigurationsdaten an

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > Standortdatenbank > Computerverwaltung > Verwaltung gewünschter Konfigurationen.

  2. Klicken Sie zum Anzeigen von Informationen zu Konfigurationsbasislinien auf den Knoten Konfigurationsbasislinien. Klicken Sie zum Anzeigen von Informationen zu Konfigurationselementen auf den Knoten Konfigurationselemente.

  3. Klicken Sie auf eine Konfigurationsbasislinie oder auf ein Konfigurationselement. Im unteren Bereich wird die Registerkarte Allgemein angezeigt, die Informationen einschließlich der folgenden Eigenschaften enthält:

    • Typ

    • Version

    • Standortcode

    • Erstellt

    • Erstellt von

    • Zuletzt geändert

    • Zuletzt geändert von

    noteHinweis
    Weitere Informationen zu den Optionen auf den Startseiten für die Verwaltung gewünschter Konfigurationen finden Sie unter Konfigurationsbasislinien-Startseite und Konfigurationselemente-Startseite.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: