Seite „Windows Installer“

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Im Configuration Manager 2007-Programmerstellungs-Assistenten können Sie auf der Seite Windows Installer die Windows Installer-Produktinformationen angeben, um die Installationsquellverwaltung für ein Produkt zu aktivieren. Diese Auswahl aktualisiert die Windows Installer-Quellpfade dynamisch mit einer Liste der Verteilungspunkte, die das Paket für diesen Configuration Manager 2007-Client bereithalten. Die Liste der Verteilungspunkte berücksichtigt die geschützten Standortsystemgrenzen.

Diese Seite enthält die in der folgenden Tabelle beschriebenen Elemente.

Liste der Benutzeroberflächenelemente

 

Name Beschreibung

Windows Installer-Produktcode

Gibt den Windows Installer-Produktcode an, eine GUID (Globally Unique Identifier), die das wichtigste Identifikationsmerkmal einer Anwendung oder eines Produkts darstellt. Dieses Feld wird nur durch das Importieren einer Windows Installer-Datei aktualisiert.

Windows Installer-Datei

Gibt den Namen der Windows Installer-Datei an, die im Paket mit den Quelldateien enthalten ist (sofern vorhanden). Dieses Feld wird nur durch das Importieren einer Windows Installer-Datei aktualisiert.

Um eine Windows Installer-Datei zu importieren, klicken Sie auf die Schaltfläche Importieren. Das Standarddialogfeld Öffnen wird geöffnet, über das Sie im Paketquellpfad die Windows Installer-Datei auswählen können.

Um den Inhalt der Felder Windows Installer-Produktcode und Windows Installer-Datei zu löschen und die Schaltfläche Importieren zu aktivieren, klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen.

Zurück

Ruft die vorherige Seite des Assistenten auf.

Weiter

Ruft die nächste Seite des Assistenten auf.

Fertig stellen

Ruft die Seite Zusammenfassung des Assistenten auf.

Abbrechen

Verwirft die Einstellungen und beendet den Assistenten.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: