Referenz-Betriebssystemabbild erstellen und erfassen: ConfigMgr installieren

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Auf dieser Seite des Assistenten können Sie die Configuration Manager 2007-Clientsoftware installieren. Configuration Manager 2007 installiert und registriert die Configuration Manager 2007-Client-GUID. Der Registrierungsvorgang wird verzögert, bis die Registrierung in der Datenbank abgeschlossen wurde. Weist der Verwaltungspunkt einen replizierten Microsoft SQL Server auf, dauert es u. U. mehrere Stunden, bis die Registrierung angezeigt wird.

Liste der Benutzeroberflächenelemente

 

Name Beschreibung

Paket

Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen, um das Dialogfeld Paket auswählen zu öffnen, und wählen Sie das Configuration Manager 2007-Paket aus, das in diesem Tasksequenzschritt verwendet werden soll. Im Fenster Pakete wird die Liste der verfügbaren Pakete angezeigt.

Installationseigenschaften

Gibt an, dass der Configuration Manager 2007-Client mithilfe der Configuration Manager 2007-Standortcodeeinstellung installiert wird. Sie können aber im Fenster „Installationseinstellungen“ zusätzliche Installationseigenschaften auswählen, die mit dieser Configuration Manager 2007-Clientinstallation ausgeführt werden. Weitere Informationen zu Configuration Manager 2007-Clientinstallationseigenschaften finden Sie unter Informationen zu Clientinstallationseigenschaften von Configuration Manager.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: