Dialogfeld „Softwareupdate hinzufügen“

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Im Configuration Manager 2007-Dialogfeld Softwareupdate hinzufügen können Sie einer Bereitstellung heruntergeladene Softwareupdates hinzufügen. In diesem Dialogfeld werden nur Softwareupdates angezeigt, die die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Das Softwareupdate ist nicht bereits abgelaufen.

  • Die Microsoft-Software-Lizenzbedingungen wurden akzeptiert, falls für das Softwareupdate vorhanden.

  • Das Softwareupdate wurde heruntergeladen.

Zum Auswählen von Softwareupdates, die noch nicht heruntergeladen wurden, schließen Sie die Bereitstellungseigenschaften, führen die Schritte unter Herunterladen von Softwareupdates aus und öffnen dann das Dialogfeld. Die im Ergebnisbereich angezeigten Softwareupdates können über das Textfeld Suchen nach gefiltert werden oder indem Sie in der Katalogstruktur zum Knoten „Produktname“ wechseln. Die ausgewählten Softwareupdates werden der Bereitstellung hinzugefügt.

Wenn einer Bereitstellung ein Softwareupdate hinzugefügt wird, das sowohl auf Configuration Manager- als auch auf SMS 2003-Clientcomputer abzielt, werden die Paketquelle aktualisiert, die Bereitstellungsversion erhöht und die für das Paket konfigurierten Verteilungspunkte aktualisiert. Beim Hinzufügen von Softwareupdates zu einer Bereitstellung, die Softwareupdates nicht auf SMS 2003-Clients bereitstellt, werden die Updatequelldateien eines Bereitstellungspakets verwendet, das die Softwareupdates enthält, und das Paket wird nicht aktualisiert.

Das Dialogfeld Softwareupdate hinzufügen enthält die folgenden Elemente:

Suchen nach
Gibt die Filterkriterien für die angezeigten Softwareupdates an. Die angezeigten heruntergeladenen Updates sind in den ausgewählten Katalogstrukturknoten und untergeordneten Knoten enthalten und weisen den Wert Suchen nach für eine beliebige der folgenden Softwareupdateeigenschaften auf:

  • Name

  • Beschreibung

  • Kategorie

  • Artikel-ID

  • Bulletin-ID

  • Hersteller

  • Produkt

  • Updateklassifizierung

  • Eindeutige Update-ID

Klicken Sie auf Jetzt suchen, um die Softwareupdates anzuzeigen, deren Eigenschaften Text des Steuerelements Suchen nach enthalten. Klicken Sie auf Jetzt suchen ohne eingegebenen Text, um alle Softwareupdates im ausgewählten Knoten und den untergeordneten Knoten anzuzeigen.

Ergebnisbereich
Zeigt die heruntergeladenen Softwareupdates an, die sich aktuell nicht in der Bereitstellung befinden und die Kriterien von Suchen nach erfüllen. Die ausgewählten Softwareupdates werden der Bereitstellung hinzugefügt. Markieren Sie die Klassifizierung, den Hersteller oder das Produkt, um die verfügbaren Updates für den markierten Knoten mit untergeordneten Knoten anzuzeigen. Sie können auch mithilfe des Steuerelements Suchen nach die Softwareupdates im Klassifizierungsstrukturknoten und den untergeordneten Knoten filtern. Wählen Sie die Updates aus, die der Bereitstellung hinzugefügt werden sollen, und klicken Sie dann auf OK. Eine Bereitstellung kann eine beliebige Anzahl von Softwareupdates enthalten.

Klicken Sie auf den Knoten Ausgewählte Updates, um die ausgewählten Softwareupdates anzuzeigen.

noteHinweis
Möglicherweise müssen Sie den Knoten Softwareupdates > Updaterepository aktualisieren, bevor die neuesten Updates im Ergebnisbereich angezeigt werden.

OK
Speichert die Änderungen und schließt das Dialogfeld.

Abbrechen
Schließt das Dialogfeld, ohne die Änderungen zu speichern.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: