Betriebssystemabbild hinzufügen: Datenquelle

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Geben Sie auf der Seite Datenquelle den Speicherort und den Dateinamen für die WIM-Datei des neuen Betriebssystemabbilds an. Bei der Pfadangabe muss es sich um einen gültigen UNC-Pfad (Universal Naming Convention) handeln. Der SMS-Anbieter muss über Lesezugriff auf den angegebenen Speicherort verfügen.

Diese Seite enthält das in der folgenden Tabelle beschriebene Element.

Liste der Benutzeroberflächenelemente

 

Name Beschreibung

Durchsuchen

Gibt das Quellverzeichnis und den Dateinamen für die WIM-Datei des Betriebssysteminstallationspakets an. Das Quellverzeichnis wird im UNC-Format angegeben.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: