Tasksequenzoptionen: Installierte Software

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Mit dieser Tasksequenzbedingung bewerten Sie, ob die angegebene Software auf dem Zielcomputer installiert ist. Es kann nur Software bewertet werden, die mithilfe einer Windows Installer-Datei (MSI-Datei) installiert wurde.

Die folgenden Einstellungen können für diese Bedingung konfiguriert werden:

MSI-Datei
Der lokale Pfad und Dateiname für die Windows Installer-Datei (MSI-Datei). Bei Angabe einer gültigen Windows Installer-Datei werden die folgenden Informationen zu der Datei automatisch angezeigt:

  • Name

  • Version

  • Produktcode

  • Upgradecode

Wenn die Windows Installer-Datei diese Informationen nicht bereitstellt, wird im entsprechenden Feld ein Fragezeichen angezeigt.

Auf dieses bestimmte Produkt anwenden (Produktcode und Upgradecode)
Aktivieren Sie diese Option, damit Configuration Manager 2007 eine bestimmte Softwareversion der Windows Installer-Datei (MSI-Datei) bewertet, die auf dem Zielcomputer vorhanden ist.

Auf beliebige Versionen dieses Produkts anwenden (nur Upgradecode)
Aktivieren Sie diese Option, damit Configuration Manager 2007 bewertet, ob eine beliebige Softwareversion der Windows Installer-Datei auf dem Zielcomputer vorhanden ist.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: