Eigenschaften von Exchange ActiveSync (WM03): E-Mail

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Verwenden Sie in Exchange ActiveSync (WM03) die Registerkarte E-Mail zum Festlegen der E-Mail-Eigenschaften des Konfigurationsobjekts, die an mobile Geräte verteilt werden sollen. Zu den E-Mail-Eigenschaften gehören Altersfilter für Kalenderdaten und sowie die Einstellung, ob Textkörperkürzung zum Einsparen von Gerätespeicher und zur Reduzierung von Kommunikationsverkehr eingesetzt werden soll.

  • Geben Sie die Einstellungen des Konfigurationselements an, das an mobile Geräte verteilt werden soll.

E-Mail-Synchronisierung aktivieren
Aktiviert die E-Mail-Synchronisierung zwischen dem Client für mobile Geräte und Exchange Server.

Altersfilter
Gibt das Alter von E-Mails an, die mit dem Client synchronisiert werden sollen. E-Mails, die älter als das angegebene Datum sind, werden nicht synchronisiert.

Textkörperkürzung
Gibt die Größe von E-Mails an, die standardmäßig auf das mobile Gerät heruntergeladen werden können. Nach Ansicht der gekürzten Nachricht kann der Benutzer auswählen, ob eine E-Mail-Nachricht komplett heruntergeladen werden soll.

OK
Speichert die Änderungen und schließt das Dialogfeld.

Abbrechen
Schließt das Dialogfeld, ohne die Änderungen zu speichern.

Übernehmen
Speichert die Änderungen und lässt das Dialogfeld angezeigt.

Hilfe
Öffnet das Hilfethema zu dieser Registerkarte des Dialogfelds.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: