Verwenden des Hierarchiewartungstools (Preinst.exe)

Letzte Aktualisierung: Januar 2013

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Beim Hierarchiewartungstool (Preinst.exe) handelt es sich um ein Befehlszeilentool, das auf dem Servercomputer am primären oder sekundären Standort ausgeführt werden muss. Mithilfe des Hierarchiewartungstools können Sie Probleme an einem Standort diagnostizieren, einen Standort reparieren, öffentliche Schlüssel zwischen Standorten manuell austauschen oder alle Configuration Manager 2007-Dienste an einem Standort beenden.

So verwenden Sie das Hierarchiewartungstool

  1. Klicken Sie im Menü Start auf Ausführen, und geben Sie anschließend cmd ein, um das Eingabeaufforderungsfenster zu öffnen.

  2. Wechseln Sie zum Ordner, in dem sich das Hierarchiewartungstool befindet (standardmäßig unter SMS\bin\i386\<Sprachcode>).

  3. Führen Sie das Hierarchiewartungstool aus, und verwenden Sie dabei die geeignete Befehlszeilensyntax und geeignete Parameter.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: