Bestimmen, ob Konfigurationsdaten für die Verwaltung gewünschter Konfigurationen exportiert werden müssen

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Letzte Aktualisierung des Themas: August 2008

Sie müssen möglicherweise aus folgenden Gründen Konfigurationsdaten aus Configuration Manager 2007 exportieren:

  • Sie haben Konfigurationsdaten in einem Testnetzwerk erstellt und müssen sie in Ihr Produktionsnetzwerk verschieben.

  • Sie möchten eine unabhängige Sicherung der erstellten Konfigurationsbasislinien und Konfigurationselemente des Standorts ausführen, falls Sie diese Objekte in Zukunft am gleichen Configuration Manager 2007-Standort wiederherstellen müssen.

  • Sie haben Konfigurationsbasislinien oder -elemente erstellt, die Sie für die Microsoft-Community freigeben möchten.

noteHinweis
Exportieren Sie die Konfigurationsdaten von dem Standort, an dem sie erstellt wurden. Konfigurationsdaten, die importiert oder von einem übergeordneten Standort geerbt wurden, können nicht exportiert werden.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: