Verwenden der Configuration Manager 2007-Dokumentationsbibliothek

Letzte Aktualisierung: Mai 2011

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Letzte Aktualisierung – März 2008

Dieser Abschnitt enthält eine Beschreibung des Aufbaus der Configuration Manager 2007-Dokumentationsbibliothek und Beispiele, wie Sie in dieser Bibliothek erfolgreich navigieren und eine Suche ausführen.

Tipps zum Suchen nach Inhalt

Wie Sie Suchvorgänge ausführen, hängt davon ab, ob Sie nach Begriffen in der TechCenter-Bibliothek oder in der lokalen CHM-Datei suchen.

Durchsuchen der CHM-Datei

Wenn Sie die CHM-Hilfedatei aufgerufen haben, können Sie die gewünschten Themen über die Registerkarte „Suchen“ finden. Bei Eingabe von mehreren Wörtern wird standardmäßig nach allen Wörtern gesucht (AND). Beispielsweise werden bei der Suche nach Abfrage durchsuchen die Worte Abfrage und durchsuchen gesucht. Sie können OR- und NOT-Operatoren verwenden, z. B. Abfrage NOT durchsuchen. Zudem können Sie den NEAR-Operator verwenden und nur nach Vorkommnissen des Worts Abfrage suchen, wenn dies in der Nähe des Worts durchsuchen verwendet wird.

Unten im Suchbildschirm sind drei Optionen verfügbar. Standardmäßig ist die Option Ähnliche Wörter suchen aktiviert, sodass bei der Suche nach Abfrage durchsuchen auch nach Abfragen and suchen gesucht wird. Wenn sehr viele Ergebnisse ausgegeben werden, können Sie die Option Vorherige Ergebnisse durchsuchen nutzen und einen weiteren Suchbegriff eingeben. Mit der Option Nur Titel suchen werden nur Titel durchsucht. Wenn Sie diese Option aktivieren und dies später vergessen, werden in nachfolgenden Suchen möglicherweise nicht die erwarteten Ergebnisse ausgegeben.

Wenn Sie den Suchbegriff in Anführungszeichen einschließen, werden nur genaue Übereinstimmungen des Begriffs gefunden. Bei einer Suche nach "Informationen zum vertrauenswürdigen Stammschlüssel" wird unabhängig von der Groß- und Kleinschreibung genau dieser Begriff gefunden.

Suchen Sie nach den zuletzt aktualisierten Themen, indem Sie „Letzte Aktualisierung“ und dann den Monat und das Jahr eingeben. Eine Liste der an der Configuration Manager-Dokumentationsbibliothek (der Bibliothek) vorgenommenen Änderungen finden Sie unter Neuheiten in der Configuration Manager-Dokumentationsbibliothek vom März 2008. sowie in anderen verwandten Themen.

Suchen im Internet

Wenn Sie die Suchleiste auf der TechNet-Webseite verwenden, umfassen die Suchergebnisse viele Links zu Informationen, die nicht in der Configuration Manager-Dokumentationsbibliothek enthalten sind. Wenn Sie nur die Configuration Manager-Dokumentationsbibliothek durchsuchen möchten, können Sie die Suche einschränken, indem Sie unter Verwendung der folgenden Syntax die Informationen für die zu durchsuchende Website definieren:

site:technet.microsoft.com "configuration manager"

Geben Sie danach die Suchbegriffe ein, nach denen Sie die Configuration Manager-Dokumentationsbibliothek durchsuchen möchten, um die Suche zu starten. Wenn Sie beispielsweise nach Anforderungen für Windows Service Update Services (WSUS) suchen und nur Ergebnisse für diesen Suchbegriff in Bezug auf Configuration Manager anzeigen möchten, verwenden Sie einen dem folgenden ähnelnden Suchbegriff:

site:technet.microsoft.com "configuration manager" WSUS

oder

site:technet.microsoft.com "configuration manager" Windows Service Update Services

Wenn Sie Internet Explorer 7.0 verwenden, können Sie einen benutzerdefinierten Suchanbieter erstellen, mit dem nur die Configuration Manager-Dokumentationsbibliothek durchsucht wird.

So erstellen Sie in Internet Explorer 7.0 einen benutzerdefinierten Suchanbieter

  1. Öffnen Sie die gewünschte Suchmaschine, und führen Sie eine Suche nach site:technet.microsoft.com "configuration manager" TEST aus.

  2. Kopieren Sie die ausgegebene URL aus der Adressleiste.

  3. Rufen Sie http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=110098 auf.

  4. Fügen Sie die Ergebnisse aus Schritt 2 in den Abschnitt Konfigurieren Sie Ihren eigenen Suchanbieter in Schritt 3 dieser Webseite ein.

  5. Geben Sie in Schritt 4 der Webseite einen Namen für den Suchanbieter ein, z. B. ConfigMgr-Bibliothek.

  6. Klicken Sie auf Installieren.

  7. Öffnen Sie Internet Explorer 7.0.

  8. Geben Sie den Suchbegriff rechts oben im Bildschirm ein, und klicken Sie auf das Lupensymbol.

  9. Wählen Sie in der Dropdownliste den für den Suchanbieter eingegebenen Namen aus.

Organisation der Themen

Microsoft System Center Configuration Manager 2007 umfasst viele Features. Bei einigen Implementierungen werden alle Features eingesetzt, bei anderen nur Softwareupdates oder die Betriebssystembereitstellung. Einige Administratoren übernehmen einen voll funktionsfähigen Standort, andere müssen von vorn beginnen. Die Bibliothek wurde so strukturiert, dass Redundanzen zum großen Teil vermieden werden und Sie genau die Informationen zu den Features finden können, die Sie verwenden möchten.

Informationen zu Planung und Bereitstellung

Wenn Sie Configuration Manager 2007 planen und bereitstellen müssen, beginnen Sie mit dem Thema Übersicht über Planung und Bereitstellung von Configuration Manager. Die Informationen zum Planen und Bereitstellen von Servern und Clients ist in zwei Abschnitte unterteilt. Beginnen Sie mit dem Thema Planen und Bereitstellen der Serverinfrastruktur für Configuration Manager 2007, und wählen Sie die für Ihre Umgebung relevanten Abschnitte aus.

noteHinweis
Der Abschnitt zur Serverplanung soll Ihnen beim Einrichten eines grundlegenden funktionsfähigen Standorts helfen. Er enthält jedoch keine spezifischen Informationen zu Features, da nicht alle Features erforderlich sind oder nicht denselben Voraussetzungen und Planungsüberlegungen unterliegen. Informationen zum Planen und Bereitstellen der Features von Configuration Manager 2007 finden Sie unter Configuration Manager 2007: Features.

Alle Personen, die eine Bereitstellung planen, sollten die Informationen unter Planen und Bereitstellen einzelner Standorte mit Configuration Manager zurate ziehen, da selbst Standorte mit mehreren Hierarchien mit einem einzigen Standort beginnen. In den Unterthemen Aufgaben zur Planung eines einzelnen Configuration Manager-Standorts und Aufgaben zur Bereitstellung eines einzelnen Configuration Manager-Standorts finden Sie aufgabenbasierte Informationen zum Treffen wichtiger Planungsentscheidungen und zum nachfolgenden Bereitstellen des Standorts. Bei Standortbereitstellungsaufgaben handelt es sich um Aufgaben, die bis zur Ausführung des Setups sowie beim eigentlichen Setup anfallen. Aufgaben, die nach Abschluss des Setups in der Configuration Manager 2007-Konsole durchgeführt werden, sind im Abschnitt Konfigurieren von Configuration Manager 2007 dokumentiert.

Wenn Sie über mehrere, in einer Hierarchie verknüpfte Standorte verfügen werden, lesen Sie den Abschnitt Planen und Bereitstellen mehrerer Standorte mit Configuration Manager. Ebenso wie der Abschnitt für einen Standort umfasst auch dieser Abschnitt Planungs- und Bereitstellungsaufgaben für mehrere Standorte. Aufgaben zum Konfigurieren mehrerer Standorte, z. B. zum Konfigurieren des übergeordneten Standorts, finden Sie unter Aufgaben zur Konfiguration mehrerer Configuration Manager-Standorte.

Wenn Sie eine Aktualisierung durchführen, lesen Sie den Abschnitt Planen und Bereitstellen von Configuration Manager-Aktualisierungen und Interoperabilität. In diesem Abschnitt wird davon ausgegangen, dass Sie mit Systems Management Server (SMS) 2003 vertraut sind.

Lesen Sie die Abschnitte Bereitstellen von Configuration Manager-Standorten zur Unterstützung internetbasierter Clients und Bereitstellen von Configuration Manager-Standorten in internationalen und mehrsprachigen Umgebungen nur, wenn diese auf Ihre Umgebungen zutreffen.

ImportantWichtig
Wenn Sie internetbasierte Clients unterstützen müssen, ist eine sorgfältige Planung für den einheitlichen Modus und die Public Key-Infrastrukturintegration (PKI) mit Configuration Manager 2007 erforderlich. Überspringen Sie die wichtigen Informationen zur Planung und Konfiguration nicht.

Konfigurieren des Standorts

Konfigurationsaufgaben werden nach Ausführung des Setups in der Configuration Manager 2007-Konsole durchgeführt und umfassen in der Regel Aufgaben, die Sie vor der Verwendung des Features nur wenige Male ausführen müssen. Im Abschnitt Konfigurieren von Configuration Manager 2007 finden Sie Konfigurationsaufgaben für eine grundlegende Configuration Manager 2007-Installation. Featurespezifische Konfigurationsinformationen sind in den Abschnitten zum entsprechenden Feature enthalten.

Features in Configuration Manager

Im Allgemeinen enthält das Inhaltsverzeichnis und jedes im Abschnitt Configuration Manager 2007: Features aufgelistete Configuration Manager-Feature die folgenden Themenbereiche:

  • Übersicht über <Featurename>: Enthält eine Zusammenfassung des Features, eine Beschreibung und die Vorteile der Verwendung. Unter diesem Knoten finden Sie alle unterstützenden konzeptionellen Themen, die mit diesem Feature verwandt sind.

  • Voraussetzungen für <Featurename>: Beschreibt featurespezifische Voraussetzungen.

  • Planen von <Featurename>: Beschreibt die Entscheidungen, die Sie vor dem Implementieren oder Konfigurieren des Features treffen müssen.

  • Konfigurieren von <Featurename>: Enthält eine Liste und Beschreibung der Aufgaben, die zum Implementieren des Features erforderlich sind.

  • Aufgaben für <Featurename>: Enthält eine Liste und Beschreibung der zum Verwenden des Features erforderlichen täglichen Aufgaben.

  • Problembehandlung von <Featurename>: Enthält Informationen zum Feature, z. B. zu den verschiedenen erstellten Protokolldateien, die erstellt werden, sowie zu deren Verwendung.

  • Bewährte Sicherheits- und Datenschutzmethoden für <Featurename>: Enthält eine Liste und Beschreibung aller Probleme, die die Sicherheit und den Datenschutz betreffen, sodass Sie diese beim Konfigurieren des Features schnell finden können.

  • Technische Referenz für <Featurename>: Enthält Themen, die mit dem Feature im Zusammenhang stehen oder es unterstützen, jedoch nicht wesentlich für dessen Konfiguration oder Verwendung sind.

    noteHinweis
    In diesem Abschnitt finden Sie keine mit dem Feature verwandten F1-Hilfethemen. Diese werden im Knoten der höchsten Ebene Technische Referenz für Configuration Manager 2007 angezeigt. Dort werden sie dem entsprechenden Typ zugeordnet: Eigenschaftenseiten, Assistentenseiten, Dialogfeldseiten und Startseiten. Wenn Sie die Administratorkonsole verwenden und Hilfe für eine angezeigte Seite oder ein angezeigtes Dialogfeld benötigen, ist es einfacher, die F1-Taste zu drücken, als im Inhaltsverzeichnis nach den entsprechenden Themen zu suchen. Alternativ können Sie nach den Hilfethemen suchen, indem Sie den exakten Namen der Seite eingeben, so wie dieser in der Configuration Manager-Konsole angezeigt wird. Beispiel: „Standorteigenschaften: Registerkarte „Standortmodus“.

Siehe auch

Anzeigen: