Clientpushinstallations-Assistent

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Mit dem Clientpushinstallations-Assistenten in Configuration Manager 2007 können Sie den Configuration Manager-Client in einer Sammlung, einer Abfrage oder auf einem Computer installieren.

Die im Clientpushinstallations-Assistenten enthaltenen Seiten werden in der folgenden Tabelle beschrieben:

Seite „Willkommen“
Zeigt eine Einführungsseite an, auf der die Funktion des Assistenten beschrieben wird.

Seite „Installationsoptionen“
Konfiguriert die folgenden Optionen für die Clientpushinstallation:

  • Domänencontroller einbeziehen: Wenn diese Option ausgewählt ist, wird der Configuration Manager 2007-Client auf allen Domänencontrollern der Zielressourcen installiert.

noteHinweis
Wenn Sie die Clientpushinstallation bereits für die Installation auf Domänencontrollern im Dialogfeld Eigenschaften von Clientpushinstallation auf der Registerkarte Allgemein konfiguriert haben, ist diese Option automatisch ausgewählt und abgeblendet.

  • Nur Clients innerhalb der Grenzen dieses Standorts einbeziehen: Wenn diese Option ausgewählt ist, müssen sich alle Zielcomputer innerhalb dieser Configuration Manager 2007-Standortgrenzen befinden, damit die Clientsoftware installiert werden kann.

noteHinweis
Wenn für diesen Configuration Manager 2007-Standort keine Grenzen definiert sind, ist diese Option nicht verfügbar.

  • Untergeordnete Sammlungen einschließen: Wenn diese Option ausgewählt ist und die Clientpushinstallation für eine Sammlung bestimmt ist, wird der Configuration Manager 2007-Client auch auf allen untergeordneten Sammlungen dieser Sammlung installiert.

noteHinweis
Wenn die Clientpushinstallation für einen einzelnen Computer oder für die Ergebnisse einer Abfrage bestimmt ist, ist diese Option nicht verfügbar.

  • Immer installieren (vorhandenen Client reparieren oder aktualisieren): Wenn dieses Element ausgewählt ist, wird der Configuration Manager 2007-Client auf allen anwendbaren Zielcomputern installiert, auch wenn diese bereits einen Configuration Manager 2007-Client aufweisen.

Seite „Fertigstellen des Assistenten“
Diese Seite listet die Einstellungen auf, die für diesen Assistenten angegeben wurden. Klicken Sie auf Fertig stellen, um den Assistenten zu schließen und die Clientpushinstallation basierend auf diesen Einstellungen zu starten.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: