NAP-Evaluierungsbedingungen für Configuration Manager-Clients

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Letzte Aktualisierung des Themas – August 2007

In der folgenden Tabelle sind Bedingungen aufgeführt, unter denen der Configuration Manager 2007-Client-Agent für Netzwerkzugriffsschutz eine vollständige NAP-Evaluierung anstelle eines zwischengespeicherten Statement of Health (SoH) durchführt. Mit zwischengespeicherten Statements of Health werden schnellere Verbindungen erzielt, jedoch können die NAP-Evaluierungsoptionen veraltet sein. Weitere Informationen zum Statement of Health im Configuration Manager 2007-Netzwerkzugriffsschutz finden Sie unter Informationen zum Statement of Health (SoH) im Netzwerkzugriffsschutz.

Nutzen Sie diese Tabelle bei der Problembehandlung von unerwarteten Verzögerungen und Verarbeitungsvorgängen auf dem Client sowie zum besseren Verständnis der Auswirkungen des Netzwerkzugriffsschutzes in Configuration Manager 2007 auf Clients in Produktionsumgebungen.

In den Eigenschaften von Client-Agent für Netzwerkzugriffsschutz ist auf der Registerkarte „Evaluierung“, auf der Sie auch den NAP-Evaluierungszeitplan konfigurieren können, die Option Neue Überprüfung für jede Bewertung erzwingen aktiviert oder nicht verfügbar. Weitere Informationen zum Konfigurieren dieser Optionen finden Sie unter Konfigurieren von NAP-Evaluierungseinstellungen.

 

Legende:

√ = NAP-Evaluierung wurde ausgeführt

Ø = NAP-Evaluierung wurde nicht ausgeführt

 

Option Neue Überprüfung für jede Bewertung erzwingen NAP-Evaluierungszyklus Geänderte Configuration Manager-NAP-Richtlinien Standortdienstkomponente hat Änderung erkannt Windows-NAP-Agent fordert SoH an, wenn zwischengespeichertes SoH vorhanden ist Windows-NAP-Agent fordert SoH an, wenn kein zwischengespeichertes SoH vorhanden ist

Aktiviert (d. h. funktionsbereit)

Nicht aktiviert

Ø

Ø

Ø

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: