Eigenschaften der Active Directory-Systemgruppenermittlung: Registerkarte „Allgemein“

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Auf der Registerkarte Allgemein im Dialogfeld für die Eigenschaften der Active Directory-Systemgruppenermittlung von Microsoft System Center Configuration Manager 2007 können Sie die Active Directory-Systemgruppenermittlung aktivieren und angeben, welche Active Directory-Container durchsucht werden sollen.

Die Registerkarte Allgemein enthält folgende Elemente:

Active Directory-Systemgruppenermittlung aktivieren
Aktiviert die Active Directory-Systemgruppenermittlungsmethode für diesen Standort.

Active Directory-Container
Gibt die Container an, die von dieser Ermittlungsmethode verarbeitet werden, sowie den Umfang dieser Ermittlung.

Die folgenden Optionen sind für die Verwaltung von Active Directory-Containern verfügbar, die dieser Methode zugeordnet sind:

  • Symbol „Neu“: Öffnet das Dialogfeld Neuer Active Directory-Container, in dem Sie der Ermittlungsabfrageliste einen neuen Active Directory-Container hinzufügen können.

  • Symbol „Eigenschaft“: Öffnet das Dialogfeld Neuer Active Directory-Container, in dem Sie einen Active Directory-Container in der Ermittlungsabfrageliste anzeigen oder ändern können.

  • Symbol „Löschen“: Entfernt den ausgewählten Container aus der Ermittlungsabfrageliste.

Die folgenden Spalten werden für jeden Active Directory-Container in der Ermittlungsabfrageliste angezeigt:

  • Definierter Name: Gibt den definierten LDAP-Namen des Active Directory-Containers an.

  • Rekursiv: Gibt an, ob die Ermittlungsmethode untergeordnete Container dieses speziellen Active Directory-Containers durchsucht.

  • Gruppe: Gibt an, ob die Ermittlungsmethode Objekte innerhalb von Gruppen in die Durchsuchung dieses speziellen Active Directory-Containers einschließt.

OK
Speichert Änderungen und schließt das Dialogfeld.

Abbrechen
Schließt das Dialogfeld, ohne die Änderungen zu speichern.

Übernehmen
Speichert Änderungen und lässt das Dialogfeld angezeigt.

Hilfe
Öffnet das Hilfethema zu dieser Registerkarte des Dialogfelds.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: